WM

WM 2022: Die besten Trikots im Ranking

Tal Lior
England und Frankreich sind in unserem Ranking
England und Frankreich sind in unserem Ranking /
facebooktwitterreddit

Die Fußballweltmeisterschaft rückt näher und die 32 teilnehmenden Nationen rüsten sich kurz vor Beginn des Turniers mit ihren Trikots aus.

Es ist sehr einfach, das Design von Trikots zu kritisieren, aber manchmal wird nicht genug darauf geachtet, wenn die Ausrüster alles richtig machen.

Hier ist die Auswahl von 90min für die besten Trikots bei der Weltmeisterschaft 2022.

12. Niederlande (Auswärts)

Nike
Nike /

Die Niederlande fahren zwar mit einem abscheulichen Heimtrikot nach Katar, aber ihr Auswärtstrikot hat zumindest einen schönen Mid-2000er-Look.

Das Blau ist ein wunderschöner Navy-Ton und im Gegensatz zu den meisten anderen Nike-Designs ist der vordere Kragen nicht zu offensiv.

11. Katar (Heim)

Nike
Nike /

Trikotdesigner, aufgepasst: bordeauxrot = gut, weinrot = schlecht.

Katar gibt sein WM-Debüt mit diesem hübschen kleinen Trikot, dessen Muster die Flagge des Landes auf den Ärmelaufschlägen widerspiegelt.

10. England (auswärts)

Nike
Nike /

Wie die Niederlande sollte auch England sein Heimtrikot lieber zu Hause lassen.

Das Auswärtstrikot hingegen dürfte sofort zum Kultklassiker werden (vorausgesetzt, die Mannschaft flammt nicht schon früh auf). Nur die Three Lions können Himmelblau und Rot zu einer erfolgreichen Kombination machen.

9. Senegal (Heim)

Puma sollte sich für einige der grauenhaften Trikots schämen, die sie an Mannschaften ausgegeben haben, die buchstäblich auf der größten Bühne des Sports antreten.

Das Heimtrikot des Senegals ist jedoch sauber, aber farbenfroh, glatt und lebendig, also lassen wir es diesmal durchgehen.

8. Deutschland (auswärts)

Auf adidas kann man sich immer verlassen, wenn es darum geht, Deutschland bei großen Turnieren mit Top-Klamotten auszustatten.

Das Heimtrikot fühlt sich ein bisschen zu sehr nach Ajax/PSG an, aber das Auswärtstrikot sieht einfach aus wie das einer Mannschaft, die das WM-Finale mit 4:0 gewinnen wird.

7. Südkorea (Heim)

Nike
Nike /

OK, Nike, du hast unser Interesse geweckt.

Ein lachsfarbener Rotton mit markanten Ärmeldetails und schwarzer Zierleiste? Wir sind sofort dabei.

6. Spanien (Heim)

Spanien meint es ernst mit einem Trikot wie diesem.

Die klassische Kombination aus Rot und Marineblau wird von einem schönen Goldakzent begleitet, der durch einen schicken Kragen abgerundet wird.

5. Wales (auswärts)

Sauberes Weiß? Check.

Auffälliges Rot? Check.

Weihnachtliches Grün? Check.

Minimalistisches Logo? Check.

Wales kehrt in guter Verfassung auf die WM-Bühne zurück.

4. Frankreich (Heim)

Raphael Varane
Raphael Varane jubelt im neuen Frankreich-Dress / Jean Catuffe/GettyImages

Der Titelverteidiger hat es verdient, angemessen gekleidet zu sein, und Frankreich ist zu einem marineblauen Heimtrikot mit goldenen Verzierungen zurückgekehrt, um seine Amtszeit als Welteroberer um weitere vier Jahre zu verlängern.

3. Japan (Heim)

Eine Weltmeisterschaft ist keine Weltmeisterschaft, wenn a) Japan nicht teilnimmt und b) Japan nicht schick aussieht.

Das Heimtrikot der Japaner für 2022 wird in den kommenden Jahren wahrscheinlich etwa 300 Euro wert sein. Sehen Sie es sich einfach an.

2. Ecuador (Heim)

Ecuadors hübsches marineblaues Trikot hat eine Erwähnung verdient, aber das Heimtrikot von Ausrüster Marathon passt so perfekt zur Flagge und Identität des Landes.

Es ist schwer, ein gelbes Heimtrikot so zu gestalten, dass es gut ins Auge fällt, aber das hier ist wirklich gelungen. Die begleitenden Rot- und Blautöne sowie das neu gestaltete Staatswappen sind eine schöne Ergänzung.

1. Mexiko (Auswärts)

Bei diesem Trikot wünschten wir, wir wären Mexikaner.

Das Schöne an Nationaltrikots ist, dass man so viele Farben und Muster zusammenstellen kann, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass riesige Sponsoren das Trikot ruinieren - adidas hat diese kreative Freiheit perfekt genutzt. Wir werden sofort acht Auswärtstrikots von Mexiko bestellen.

facebooktwitterreddit