Werder Bremen

"Das muss ein Traum sein" - Werder schießt Schalke im Top-Spiel ab

Tal Lior
Werder-Spieler feiern mit den Fans den 4:1-Sieg in Gelsenkirchen
Werder-Spieler feiern mit den Fans den 4:1-Sieg in Gelsenkirchen / Joosep Martinson/GettyImages
facebooktwitterreddit

Werder Bremen feiert den wahrscheinlich wichtigsten Sieg der Saison: In einer ausverkauften Veltins-Arena deklassierten die Hanseaten den vorherigen Tabellenführer mit 4:1. Drei Spieltage vor Saisonende ist Werder nun mit 57 Punkten alleine auf der Tabellenspitze - und mit einem Fuß in der Bundesliga!


Werder machte sich zunächst eine schwache Parade von S04-Keeper Martin Fraisl zunutze, um durch einen Kopfball von Ilia Gruev in Führung zu gehen. Niclas Füllkrug erwischte wenig später die Schalke-Defensive im Halbschlaf und köpfte zum 2:0 ein. In der zweiten Hälfte machte Marvin Ducksch mit seinem Doppelpack den Deckel zu und sorgte bei den mitgereisten Fans für Ekstase. Simon Terodde konnte bei seinem Tor zum 1:4-Endstand nur noch für Ergebniskosmetik sorgen.

Während die Werder-Spieler nach dem Abpfiff ihren furiosen Sieg vor der Gästekurve feierten, konnten auch die daheimgebliebenen Anhänger ihr Glück kaum fassen...

In den nächsten Wochen schließt Werder die Saison gegen Holstein Kiel, Erzgebirge Aue und Jahn Regensburg ab. Bei solch einem Restprogramm sollte der Aufstieg nun eine mehr als machbare Aufgabe sein.

Alles zu Werder Bremen bei 90min:

Alle Werder-News
Alle News zur 2. Bundesliga
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit