Werder Bremen

Werder-Transfers: Bremen hat Buchanan-Alternative auf dem Zettel

Frank Baumann muss noch nach Verstärkungen für den Flügel suchen
Frank Baumann muss noch nach Verstärkungen für den Flügel suchen / Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Schon seit mehreren Wochen ist bekannt, dass Werder Bremen am Außenverteidiger Lee Buchanan von Derby County interessiert sein soll. Doch seitdem ist nicht viel passiert. Wechselt der Linksverteidiger an den Osterdeich - oder kommt er nicht?


Wie der kicker kürzlich berichtete, soll sich Werder Bremen mittlerweile auch nach Alternativen umschauen. Das deckt sich mit 90min-Infos: Die Grün-Weißen fahnden derzeit nach einem Mann, der ausgeliehen werden kann oder ablösefrei zu haben ist. Einer der Kandidaten auf der Shortlist ist Jannes Horn. Der Vertrag des 25-Jährigen beim 1. FC Köln ist ausgelaufen und wird nicht verlängert. Neben Horn sollen aber noch andere Kandidaten auf der Liste stehen.

Bei Buchanan bleibt die Lage derweil kompliziert. Derby County steckt wirtschaftlich in Schwierigkeiten. Im September 2021 meldete der Klub Insolvenz an und bisher wurde noch kein neuer Besitzer gefunden. Im Gegenteil: Der Verkauf des Klubs ist schon mehrfach gescheitert. Im Frühjahr verlängerte Derby County den auslaufenden Vertrag des 21-Jährigen per Klausel. Derzeit wird geklärt, ob dies während der Insolvenz rechtmäßig war. Diesbezüglich sei laut Deichstube die EFL eingeschaltet worden. Bis dahin heißt es weiter warten für Werder - doch intern soll die Hoffnung auf einen Transfer geschrumpft sein.

Jung ist links derzeit gesetzt

Für Werder dürfte die Position des Linksverteidigers allerdings nicht die höchste Priorität haben. Immerhin haben die Bremer mit Anthony Jung bereits einen erfahrenen Mann, der in der 2. Liga ordentliche Auftritte hingelegt hat und gesetzt ist. Die Frage ist natürlich: reicht das auch für die Bundesliga?


Alles zu Werder bei 90min:

facebooktwitterreddit