90min
Werder Bremen

Wechselt Toprak in die Türkei?

Jan Kupitz
Ömer Toprak könnte Werder verlassen
Ömer Toprak könnte Werder verlassen / Alexander Hassenstein/Getty Images
facebooktwitterreddit

Ömer Toprak könnte den SV Werder Bremen nach dem Abstieg verlassen. In der Türkei soll es Interesse am 31-jährigen Verteidiger geben.


Dass es bei den Grün-Weißen nach dem Gang ins Unterhaus zu zahlreichen Veränderungen im Kader kommen wird, war klar - und zwar in allen Mannschaftsteilen. Besonders stand zuletzt jedoch die Defensive im Fokus, wo mit Theo Gebre Selassie und Niklas Moisander zwei Führungsspieler bereits verabschiedet wurden. Dazu gelten insbesondere Marco Friedl und Ludwig Augustinsson sowie Milos Veljkovic als Wechselkandidaten. Bei Ömer Toprak war man (bislang) davon ausgegangen, dass er dem SVW auch in Liga zwei erhalten bleibt.

Nun berichtet jedoch das türkische Medium Haber7, dass der Süper-Lig-Klub Göztepe Interesse an einem Transfer des türkischen Ex-Nationalspielers haben soll. Demnach habe der Sportdirektor des Klubs bereits Kontakt zu Toprak aufgenommen und dieser sei auch bereit, in die Süper Lig zu wechseln und für Göztepe aufzulaufen.

Toprak-Transfer: Pro und contra

Sollte Toprak den SVW tatsächlich im Sommer verlassen, müsste man den Transfer von zwei Seiten aus betrachten. Zunächst einmal wäre es sportlich natürlich eine herbe Schwächung, da der 31-Jährige in der vergangenen Saison wirklich starke Leistungen ablieferte und der beste Innenverteidiger der Grün-Weißen war. Da mit Gebre Selassie und Moisander zudem zwei Führungsspieler weiterziehen, darf man mit Toprak eigentlich nicht auch noch einen dritten Leader abgeben.

Aber, und das ist die andere Seite der Medaille: Toprak gilt nun einmal als sehr verletzungsanfällig. Daher ist es immer ein kleines Pokerspiel, wie stark man während einer Saison wirklich mit ihm planen kann. Des Weiteren dürfte der Deutsch-Türke zu den besser verdienenden Spielern im Werder-Kader zählen - ein Abgang würde das Gehaltsbudget des Absteigers vermutlich deutlich entlasten. Zusätzlich zu einer Ablöse, die fällig werden würde und am Osterdeich dringend benötigt wird.

facebooktwitterreddit