Werder Bremen

Werder-Überraschung: Weiser will in Bremen bleiben

Oscar Nolte
Mitchell Weiser kann sich eine Zukunft bei Werder vorstellen
Mitchell Weiser kann sich eine Zukunft bei Werder vorstellen / Cathrin Mueller/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bei Werder Bremen laufen hinter den Kulissen die Planungen für die kommende Saison. Neben der offenen Frage, in welcher Liga die Bremer spielen werden, bleibt vor allem offen, mit welchem Personal. Bei einem Spieler herrscht da jetzt mehr Gewissheit.


Das behauptet zumindest die Bild. Demnach kann sich Leverkusen-Leihgabe Mitchell Weiser durchaus vorstellen, auch über den Sommer hinaus bei den Grün-Weißen zu spielen. Er soll sich einen festen Wechsel dank der Wertschätzung von Trainer Ole Werner sehr wohl fühlen. Auch der Verein selbst kann sich eine weitere Zusammenarbeit mit dem Rechtsverteidiger vorstellen.

Werders Profi-Boss Clemens Fritz sagt: „Mitchell hat in diesem Jahr gezeigt, was in ihm steckt. Er hat viel Qualität. Die Verletzung kam natürlich zum falschen Zeitpunkt, aber er ist gut damit umgegangen. Deshalb ist es umso schöner, dass er sich gegen Nürnberg mit einem Tor belohnt hat. Wenn Mitch auf seinem Top-Level ist, kann er viel Freude machen. Alles weitere werden wir noch besprechen.“

Klingt alles schön und gut: Aber offen ist noch, ob Werder und Weiser sich auf ein Gehalt einigen können. Denn das soll in Leverkusen üppig ausfallen.


Alles zu Werder Bremen bei 90min:

facebooktwitterreddit