Werder Bremen

Werder bestätigt: Buchanan kostet keine Ablöse - Weiser-Transfer vom Tisch

Oscar Nolte
Lee Buchanan wechselt zum Nulltarif nach Bremen
Lee Buchanan wechselt zum Nulltarif nach Bremen / Alex Livesey/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der SV Werder Bremen hat mit Lee Buchanan einen neuen Linksverteidiger verpflichtet - zum Nulltarif, wie Clemens Fritz nun bestätigt hat. Mitchell Weiser hingegen wird nicht nach Bremen wechseln.


Werder Bremen ist zurück in der Bundesliga. In puncto Transfers spielen die Grün-Weißen in diesem Sommer aber eher in der Champions League! Mit Lee Buchanan hat Werder den nächsten Transfercoup gelandet.

Nach Dikeni Salifou, Amos Pieper, Niklas Stark und Oliver Burke ist Buchanan bereits der fünfte (Top)-Transfer der Grün-Weißen in diesem Sommer, der keine Ablöse gekostet hat. Einzig für Neuzugang Jens Stage wurde eine Ablöse in Höhe von vier Millionen Euro fällig.

Dass Buchanan zum Nulltarif kommt, berichtete zunächst die Bild. Clemens Fritz, Sportlicher Leiter bei Werder, bestätigte den Bericht am Sonntagabend nach dem Testspiel gegen den KSC.

Außerdem verriet Fritz, dass der Transfer nach den medizinischen Untersuchungen und fälligen Unterschriften am Montag offiziell verkündet werden kann. Bisher bestätigte Werder nur die Einigung aller Parteien über den Wechsel.

"Er ist ein junger und sehr talentierter Spieler, der trotz seines jungen Alters über eine ganze Menge Erfahrung verfügt", freut sich Fritz bereits auf Buchanan. "Wir sehen ein unglaubliches Potenzial. Er hat eine hohe Dynamik und hohe Intensität in seinem Spiel. Was er mitbringt, ist sehr vielversprechend. Aber wir wissen auch, dass wir ihm noch ein Stück weit Zeit geben müssen."

Fritz schreibt Weiser-Transfer ab

Vom Tisch ist hingegen ein Transfer von Mitchell Weiser. Der Rechtsverteidiger konnte bei Werder vollends überzeugen, kehrte nach seinem Leihvertrag am Saisonende aber wieder zu Bayer Leverkusen zurück. Weiser fest zu verpflichten, gelingt den Norddeutschen nicht.

"Wir gehen davon aus, dass das nicht umsetzbar ist", so Fritz dazu.


Alle News und Transfer zu Werder Bremen bei 90min:

facebooktwitterreddit