Werder Bremen

Video: Ex-Werderaner Josh Sargent patzt kläglich vor dem leeren Tor

Tal Lior
Josh Sargent ärgert sich über seinen Patzer
Josh Sargent ärgert sich über seinen Patzer / Julian Finney/GettyImages
facebooktwitterreddit

Für Werder Bremens Norwich-City-Legionäre läuft es derzeit noch nicht so rund. Josh Sargent, für den die Engländer immerhin 11 Millionen Euro hingeblättert haben, wartet nach sieben Einsätzen auf sein erstes Tor. Chancen dazu hat er jedenfalls bekommen.


Kurz vor dem Ende der ersten Halbzeit gegen Brighton & Hove Albion hatte Josh Sargent die große Chance, seine Mannschaft, die derzeit den letzten Platz der Premier League belegt, auf die Siegerstraße zu bringen.

Der 21-jährige Stürmer erhielt vom gegnerischen Keeper vor dem leeren Tor einen Ball geschenkt, nun musste Sargent nur noch die Kugel ins Tornetz drücken. Außerhalb des Strafraums traf er jedoch den Ball viel zu schwach, sodass ein Brighton-Verteidiger das runde Leder noch gemütlich abfangen konnte. Hier gibt es die Szene im Video.

Das Spiel endete übrigens mit einem 0:0. Im Abstiegskampf hätte Sargent mit einem Tor Norwich einen großen Dienst erweisen können. Insgesamt war seine Leistung allerdings in Ordnung, was sich auch in der Benotung unserer Kollegen aus England widerspiegelt.

facebooktwitterreddit