Werder Bremen

Einstand nach Maß: Oliver Burke wird zum Matchwinner im Testspiel

Oscar Nolte
Einstand nach Maß für Oliver Burke bei Werder
Einstand nach Maß für Oliver Burke bei Werder / Visionhaus/GettyImages
facebooktwitterreddit

Oliver Burke hat einen Einstand nach Maß im Werder-Trikot gefeiert. Der schottische Neuzugang traf im Testspiel gegen den Karlsruher SC doppelt und avancierte so zum Matchwinner.


Mit dem ablösefreien Transfer von Oliver Burke ist Aufsteiger Werder Bremen ein Transfercoup gelungen. Wenn der schottische Nationalspieler sein Potenzial abrufen kann, ist er mehr als nur eine Verstärkung. In der Vergangenheit konnte Burke die Erwartungen bei verschiedenen Arbeitgebern aber nicht immer erfüllen.

Burke schnürt Doppelpack bei Werder-Test

Die erste Momentaufnahme des Stürmers ließt sich zumindest traumhaft. Im Testspiel gegen den Karlsruher SC wurde Burke zur zweiten Halbzeit eingewechselt und traf nach nur einer Minute zum 1:1-Ausgleich. Sein tolles Debüt krönte der Schotte dann auch noch mit dem Siegtreffer in der 86. Spielminute.

"Oliver ist ein wirklich toller Junge", lobte Teamkollege Marco Friedl nach dem Spiel. "Für ihn ist es sehr gut, neu hierher zu kommen und direkt zwei Tore zu machen."

Am Samstag trifft Werder zum Abschluss des Trainingslagers im Zillertal auf Besiktas Istanbul. Dort wird Burke die nächste Gelegenheit bekommen, seine Qualitäten zu zeigen. Werder-Transfer Jens Stage kam beim Test gegen den KSC aufgrund von Belastungssteuerung noch nicht zum Einsatz.


Alles zum SV Werder Bremen bei 90min:

facebooktwitterreddit