90min
Werder Bremen

Werder Bremen News: Ludwig Augustinsson droht gegen Augsburg auszufallen

Jan 13, 2021, 2:55 PM GMT+1
Ludwig Augustinsson
Ludwig Augustinsson droht gegen Augsburg auszufallen | Oliver Hardt/Getty Images
facebooktwitterreddit

Werder Bremen droht gegen Augsburg der Ausfall von "Vorlagenkönig" Ludwig Augustinsson. Der Schwede musste am Mittwoch das Mannschaftstraining vorzeitig abbrechen.

Am Samstagnachmittag empfängt Werder Bremen den FC Augsburg. Nach nur einem Sieg aus den vergangenen fünf Bundesliga-Partien will Grün-Weiß endlich wieder einen Dreier landen. Vor allem, um den Anschluss an die Fuggerstädter und das untere Tabellen-Mittelfeld zu wahren. Gelingt das nicht, bleibt Werder mittendrin im Kampf um den Klassenerhalt.

Mit Ludwig Augustinsson droht allerdings ein wichtiger Stammspieler auszufallen. Der 26 Jahre alte Schwede musste am Mittwochvormittag das Training schon nach dem Aufwärmen abbrechen. Wie die Bild berichtet, plagen den Linksverteidiger Probleme im Bereich der linken Hüfte.

Genaue Diagnose bei Augustinsson steht noch aus

Augustinsson verließ den Trainingsplatz mit Pyhsio Adis Lovic. Noch sei völlig offen, ob und wie lange der Schwede pausieren muss. Zunächst stehen zwei Untersuchungen an, die eine genauere Diagnose bringen sollen.

Vor allem bei den Standards würde Augustinsson extrem fehlen. Wie zuletzt beim Führungstreffer in Leverkusen durch Ömer Toprak. Mit vier Torvorlagen ist der Schwede der beste Assistgeber im Team. Als Ersatz stünde Sommer-Neuzugang Felix Agu bereit.

Update: Werder spricht von Vorsichtsmaßnahme

Später am Nachmittag folgte ein Statement des Klubs. Werder spricht von muskulären Problemen im linken Oberschenkel und einer Vorsichtsmaßnahme. Klingt eher danach, als ob Augustinsson bis Samstag wieder fit ist.

facebooktwitterreddit