90min
Werder Bremen

Nächste Werder-Säule wackelt: Auch Marvin Ducksch droht gegen den HSV auszufallen

Oscar Nolte
Marvin Ducksch droht auszufallen
Marvin Ducksch droht auszufallen / Selim Sudheimer/Getty Images
facebooktwitterreddit

Den SV Werder Bremen plagen vor dem Nordderby gegen den Hamburger SV Personalsorgen. Mit Marvin Ducksch droht nun die nächste Säule auszufallen.


Marvin Ducksch spielt eine überragende Saison. Nach seinem Wechsel an die Weser verzückte der Knipser seinen neuen Arbeitgeber in zwei Spielen sogleich mit zwei Treffern. Ducksch könnte im Rennen um den Aufstieg das Zünglein an der Waage sein.

Im richtungsweisenden Nordderby am Samstag können sich die Werder-Fans möglicherweise aber nicht auf Ducksch verlassen. Der 27-Jährige verpasste am Mittwoch das Mannschaftstraining, laut Informationen der vereinsnahen DeichStube sei Ducksch "unpässlich". Was das bedeutet, ist ebenso unklar, wie seine Einsatzchancen für das Derby am Samstag.

Personal-News Werder Bremen: Fragezeichen hinter Toprak - Agu und Dinkci fallen aus

Mit Ömer Toprak, Felix Agu und Eren Dinkci ist das Werder-Lazarett ohnehin schon prall gefüllt. Einzig bei Kapitän Toprak (Infekt und Wadenprobleme) darf sich Werder noch Hoffnungen auf eine rechtzeitige Rückkehr machen.

Nach einem wackligen Saisonstart hat sich der Bundesliga-Absteiger mittlerweile gefangen und steht nach sechs Spieltagen auf dem dritten Platz.

facebooktwitterreddit