Werder Bremen

Werder bringt mehrteilige Aufstiegs-Doku ins TV

Christian Naß
Joosep Martinson/GettyImages
facebooktwitterreddit

Eine Dokumentation über Werder Bremen? Viele bekannte Fußballklubs haben diesen medialen Vorstoß bereits gewagt. Die Werder-Fans können schon bald die Aufstiegssaison noch einmal nacherleben. 


Manchester City, Bayern München, Köln oder zahlreiche Teams aus der NFL haben es bereits vorgemacht – eine TV-Dokumentation rund um den Verein. Der SV Werder Bremen tritt nun in deren Fußstapfen. Einen besseren Zeitpunkt dafür hätten die Grün-Weißen gar nicht aussuchen können. Der „Neustart“ des Klubs in der 2. Liga und der direkt Wiederaufstieg werden in Kürze in einer mehrteiligen Doku zu sehen sein. 

Wie DeichStube weiß, wurden die Werder-Profis seit dem Start der Vorbereitungen im vergangenen Sommer auf Schritt und Tritt begleitet. Die Dokumentation ermöglicht so einige besondere Einblicke in das Leben und den Trainingsalltag der Spieler. Gipfeln wird das Ganze mit der Aufstiegsfeier nach dem Heimsieg am letzten Spieltag gegen Jahn Regensburg. 

Bleibt die Frage, wo die Doku zu sehen sein wird. Schließlich geht es auch hier ums Geld. Zahlreiche Streaming-Dienste wie Amazone Prime oder DAZN stehen zur Auswahl, die für eine Zusammenarbeit mit Werder lukrativ sein könnten. Eine Ausstrahlung über vereinsinterne Kanäle wäre hingegen nicht sinnvoll, da so nur eingefleischte Fans angesprochen werden würden.


Alles zu Werder bei 90min:

facebooktwitterreddit