Werder Bremen

Werder findet neuen Co-Trainer: Hannes Drews wird Werner-Assistent

Simon Zimmermann
Hannes Drews wird neuer Werder-Co-Trainer
Hannes Drews wird neuer Werder-Co-Trainer / Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images
facebooktwitterreddit

Werder Bremen hat einen neuen Co-Trainer gefunden. Wie Grün-Weiß am Freitagvormittag bekannt gab, wird Hannes Drews künftig als Assistent von Chefcoach Ole Werner fungieren.


Nach dem Abgang von Danijel Zenkovic zum FC Brügge war der SV Werder auf der Suche nach einem neuen Co-Trainer für Ole Werner. Am Osterdeich hatte man offenbar schnell einen Nachfolger-Kandidaten im Blick. Am Freitag wurde Hannes Drews offiziell als neuer Werner-Assistent vorgestellt.

"Wir haben uns in der Vergangenheit schon zwei Mal mit ihm beschäftigt und sind froh, dass es nun beim dritten Mal geklappt hat. Mit Hannes haben wir einen absoluten Fachmann für die Position gewinnen können. Er hat bereits als Co-Trainer aber auch als Cheftrainer Erfahrungen in der 2. Liga sammeln können. Er kennt die Liga sehr gut, und wird neben Patrick Kohlmann als zweiter Co-Trainer arbeiten", teilte Sportchef Frank Baumann mit.

Ole Werner fügte hinzu: "Natürlich kennen wir Hannes aus Kiel und wissen wie er arbeitet. Neben den normalen Co-Trainertätigkeiten wird Hannes sich vor allem um die jungen Spieler kümmern und die Schnittstelle ins Leistungszentrum darstellen. Aber natürlich ist er auch in die tägliche Arbeit mit der Mannschaft komplett eingebunden."

Drews war bis vergangenen Sommer als Co-Trainer beim HSV tätig. Zuvor war der 39-Jährige eine Saison Chefcoach bei Erzgebirge Aue. Zwischen 2011 und 2017 fungierte Drewes als Jugendcoach bei Holstein Kiel (U17 und U19). Werner und Drews kennen sich aus dieser Zeit daher bestens.


Alles zu Werder Bremen bei 90min

facebooktwitterreddit