Bundesliga

Wer überträgt? Gladbach-Leipzig am Montag live in TV und Stream

Jan Kupitz
Thomas Eisenhuth/GettyImages
facebooktwitterreddit

Am Montagabend (20:30 Uhr) empfängt Borussia Mönchengladbach die Gäste von RB Leipzig. Wo wird das Spiel übertragen?


Weil der 01. Mai in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, finden an diesem Tag keine Spiele in der Bundesliga statt. Stattdessen kehren kurzzeitig die unbeliebten Montagsspiele zurück, um den Europa-League-Teilnehmern RB Leipzig und Eintracht Frankfurt ausreichend Pause zwischen den Halbfinalspielen zu geben.

Die Roten Bullen sind dabei in Mönchengladbach gefordert, wo der Haussegen seit Monaten schief hängt. Nach der 1:3-Derbyschmach gegen Köln verspielte die Borussia am letzten Spieltag eine 2:0-Führung in Freiburg. Zwar gelang mit Abpfiff noch das 3:3, doch die Leistung in der zweiten Hälfte war bodenlos - dementsprechend bedient waren die eigenen Fans.

Bei RB Leipzig ist die Stimmung dagegen um einiges besser, auch wenn Domenico Tedesco nach dem Europa-League-Heimspiel gegen Glasgow Rangers den Support der eigenen Anhänger etwas bemängelte. Dennoch: Sportlich läuft es wie am Schnürchen - von der Niederlage gegen Union einmal abgesehen.

Ein Dreier gegen die Fohlenelf würde die CL-Ambitionen der Sachsen weiter untermauern.

Wer überträgt Gladbach vs Leipzig im TV?

Das Topspiel zwischen Gladbach und Leipzig wird live und exklusiv vom Streamingdienst DAZN übertragen. Bei Sky ist es hingegen nicht zu sehen.

facebooktwitterreddit