Bayern München

Wechseltheater beendet: Bayern akzeptiert Barça-Angebot für Robert Lewandowski

Daniel Holfelder
Robert Lewandowski
Robert Lewandowski / Stuart Franklin/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Transfersaga um Robert Lewandowski ist zu Ende. Wie verschiedene Medien übereinstimmend berichten, haben sich der FC Bayern und der FC Barcelona auf einen Wechsel des Polen geeinigt.


An der heutigen Team-Präsentation in München wird Lewandowski schon nicht mehr teilnehmen. Stattdessen fliegt der 33-Jährige nach Barcelona, wo er am Sonntag seinen Vertrag unterzeichnen möchte. Ob sich der FIFA-Weltfußballer von 2020 und 2021 vorher noch von seinen Mannschaftskollegen und dem Mitarbeiterstab des deutschen Rekordmeisters verabschieden wird, ist nach Sky-Informationen noch nicht final geklärt.

In Sachen Ablösesumme haben sich beide Klubs auf eine Grundsumme von 45 Millionen Euro plus mögliche Bonuszahlungen in Höhe von fünf Millionen geeinigt. Lewandowski unterschreibt beim spanischen Traditionsklub einen Vertrag bis 2025 mit der Option auf ein weiteres Jahr.

Die Katalanen brechen am Montag zu einem Werbe- und Vorbereitungstrip in die USA auf, an dem Lewandowski unbedingt teilnehmen sollte. Auch deshalb hatte sich der Angreifer seit dem Trainingsauftakt an der Säbener Straße sichtlich lustlos gezeigt und mit seinem Verhalten deutlich signalisiert, dass er den Verein lieber heute als morgen verlassen möchte.

In seinen acht Jahren beim FC Bayern gewann Lewandowski acht Mal die deutsche Meisterschaft, holte 2020 den Champions League-Titel sowie kurz darauf den europäischen Supercup und die FIFA-Klub-WM. Zudem brach er mit 41 Toren in der Saison 2020/21 den Uralt-Rekord von Bayern-Legende Gerd Müller - noch nie hat ein Spieler in der Bundesliga mehr Treffer in einer Saison erzielt als Lewandowski.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alles zum FC Bayern bei 90min:

Alle Bayern-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit