90min

Virgil van Dijk muss operiert werden - Liverpool-Star verletzte sich gegen Everton am Knie

Oct 18, 2020, 7:13 PM GMT+2
Virgil van Dijk, Jordan Pickford
Virgil van Dijk (l.) verletzte sich im Zweikampf mit Jordan Pickford | Laurence Griffiths/Getty Images
facebooktwitterreddit

Hiobsbotschaft für den FC Liverpool! Wie der Club am Sonntagabend bestätigte, muss sich Virgil van Dijk einer Operation unterziehen. Der Niederländer hatte sich am Samstag im Merseyside-Derby gegen Everton am Knie verletzt.

Nach Alisson Becker bricht mit Virgil van Dijk der nächste Leistungsträger beim FC Liverpool weg. Der Innenverteidiger verletzte sich am Samstag im Zweikampf mit Evertons Keeper Jordan Pickford am Knie, die Bänder wurden offenbar schwer in Mitleidenschaft gezogen. Am Sonntag gaben die Reds bekannt, dass van Dijk operiert werden muss.

Prognosen über die Ausfallzeit wollte der Club noch keine geben. Nach seiner Operation soll van Dijk in ein Reha-Programm einsteigen. Liverpool, nach fünf Spieltagen Tabellendritter in der Premier League, muss vorerst ohne ihren Abwehrboss auskommen. Am Mittwoch starten die Reds gegen Ajax Amsterdam in die Champions-League-Gruppenphase.

facebooktwitterreddit