VfL Wolfsburg kann weiter mit Felix Nmecha planen

Simon Zimmermann
Felix Nmecha hat große Ziele
Felix Nmecha hat große Ziele / Marvin Ibo Guengoer - GES Sportfoto/GettyImages
facebooktwitterreddit

Unter Nico Kovac spielt Felix Nmecha beim VfL Wolfsburg eine größere Rolle. Zwei Tore und drei Vorlagen konnte der 22-Jährige in der Hinserie beisteuern. Seine Zukunft liegt weiterhin bei den Wölfen - dank einer Vertragsklausel steht er vor einer Verlängerung.


Im Sommer 2021 kam Nmecha von Manchester City in die Autostadt. Der VfL musste lediglich eine Ausbildungsentschädigung zahlen. In Wolfsburg unterschrieb er einen Vertrag bis 2024. Nach kicker-Informationen könnte sich das Arbeitspapier aber bald automatisch verlängern. Ab einer gewissen Anzahl an Spielen soll sich der Vertrag bis 2025 verlängern. Ledilgich rund 25 bis 30 Minuten Einsatzzeit brauche es dafür pro Partie. Die Klausel gilt offenbar für die laufende und die nächste Saison.

Nmecha setzt sich keine Limits

Kam Nmecha zum Saisonstart nur als Joker zum Einsatz, fand er sich in sechs der letzten sieben Spielen in der Startelf wieder. "Ich spüre dieses Vertrauen das erste Mal in dieser Saison. Ich höre gut zu, will immer besser werden", meinte der 22-Jährige daher gegenüber dem kicker.

"Ich bin sehr glücklich, das versuche ich immer zu sein. Aber klar, die letzte Zeit lief sehr gut, das macht mich happy", so Nmecha weiter. Zusammen mit seinem älteren Bruder Lukas Nmecha und Maxi Arnold ist er VfL-Topscorer der laufenden Saison. "Es überrascht mich nicht. Ich hatte schwierige Zeiten und wusste, dass es besser wird, wenn ich meinen Glauben nicht verliere. Ich will so viele Scorerpunkte wie möglich erreichen, setze mir da keine Limits", erklärte er selbstbewusst.

Große Ziele hat er ohnehin. Eines davon: Zusammen mit seinem Bruder für die deutsche Nationalmannschaft auflaufen: "Mit ihm dort zusammen auf dem Platz zu stehen, das ist ein Traum." Bundestrainer Hansi Flick soll ihn bereits beobachtet und mit Blick auf die Heim-EM 2024 auf dem Zettel haben.

Mit weiteren Toren und Assists sollte er diesem Traum näher kommen. Die Vertragsverlängerung beim VfL würde automatisch folgen.


Alles zu Wolfsburg bei 90min:

facebooktwitterreddit