90min
VfL Wolfsburg

VfL Wolfsburg schielt auf Edin Terzic - Entscheidung schon in Kürze?

Jan Kupitz
Apr 27, 2021, 6:25 PM GMT+2
Edin Terzic könnte den BVB verlassen
Edin Terzic könnte den BVB verlassen | Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Edin Terzic könnte Borussia Dortmund im Sommer verlassen und innerhalb der Bundesliga wechseln. Der VfL Wolfsburg soll ein Auge auf den 38-Jährigen geworfen haben.

Die Wölfe spielen bislang eine fabelhafte Runde, stehen zudem vor dem Einzug in die Champions League. Aus sportlicher Sicht gibt es daher keinen Grund, nach einem neuen Trainer zu fahnden - doch weil das Verhältnis zwischen Oliver Glasner und Jörg Schmadtke als angespannt gilt, könnte sich auf der Trainerbank des VfL etwas tun.

Erst am Montag hatte der kicker vermeldet, dass die Wolfsburger für den Fall der Fälle gerüstet wären und bei einem Glasner-Abgang passende Alternativen in der Hinterhand hätten. Eine davon ist offenbar Edin Terzic, wie die in der Regel gut unterrichtete WAZ am Dienstag berichtet. Demnach ist der 38-Jährige ein Thema in der Autostadt.

BVB bei Terzic gesprächsbereit, Glasner-Klausel bis Freitag gültig

Eigentlich plant der BVB Terzic ab Sommer als Co-Trainer von Marco Rose ein. Die Westfalen haben allerdings schon vor mehreren Wochen bekräftigt, dass sie ihrem Coach keine Steine in den Weg legen würden, falls sich für diesen eine vielversprechende Möglichkeit ergeben sollte. Wolfsburg wäre definitiv solch eine.

Oliver Glasner
Wie plant Oliver Glasner? | Pool/Getty Images

Womöglich nimmt die Personalie schon in den kommenden Tagen an Fahrt auf. Laut Bild muss Glasner die in seinem Vertrag verankerte Ausstiegsklausel bis zum 30. April, also diesen Freitag, gezogen haben. Der Österreicher wird mit einem Wechsel zu Red Bull Salzburg und RB Leipzig in Verbindung gebracht.

facebooktwitterreddit