90min
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart: U19-Kapitän Jordan Meyer erhält eine Beförderung

Tal Lior
Apr 26, 2021, 12:24 PM GMT+2
Jordan Meyer im Dress der U17-Nationalmannschaft
Jordan Meyer im Dress der U17-Nationalmannschaft / Andreas Schlichter/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der VfB Stuttgart bemüht sich nicht nur um den Erhalt der Leistungsträger bei den Profis, sondern auch um die langfristige Bindung der Eigengewächse, die leider in der Vergangenheit viel zu oft viel zu früh wechselten. Zumindest können die Schwaben mit Jordan Meyer nun langfristig planen.

Meyer ist Kapitän der U19-Mannschaft und laboriert noch an den Folgen von einem Meniskusriss. Der gebürtige aus Bad Canstatt stammende 19-jährige Mittelfeldspieler wurde trotzdem mit einem neuen Vertrag bis 2025 belohnt.

"Jordan Meyer durchläuft seit vielen Jahren die Ausbildung in unserem NLZ. Er ist nicht nur aus sportlicher Sicht auf einem hervorragenden Weg, sondern auch mit Blick auf seine Persönlichkeitsentwicklung", so VfB-Sportdirektor Sven Mislintat. "Jordan wird nach der Sommerpause die Saisonvorbereitung mit der Profimannschaft absolvieren. Anschließend entscheiden wir gemeinsam, welche Schritte folgen werden."

Meyer, der in der Vereinsmitteilung unter anderem für sein 1,0-Abi gelobt wurde, erhielt im Sommer 2019 die Fritz-Walter-Medaille in Silber. "Ich hoffe, zukünftig Teil dieser jungen Mannschaft zu werden und meinen Teil zu dieser positiven Entwicklung beizutragen", sagte er nach seiner Vertragsverlängerung.

facebooktwitterreddit