VfB Stuttgart vor Transfer von HSV-Talent

Jan Kupitz
Fabian Wohlgemuth
Fabian Wohlgemuth / Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Dem Hamburger SV droht der Verlust von einem seiner Nachwuchsspieler. U19-Keeper Finn Böhmker steht vor einem Wechsel zum VfB Stuttgart.


Der 18-jährige Böhmker ist Stammkeeper der Hamburger U19-Auswahl, die in der A-Junioren-Bundesliga Nord/Nordost unterwegs ist. In der abgelaufenen Halbserie saß der Youngster zudem zweimal bei der HSV-Reserve in der Regionalliga Nord auf der Ersatzbank.

Allzu lange wird Böhmker den Rothosen, für die er seit 2017 aktiv ist, aber nicht mehr erhalten bleiben. Die Bild berichtet, dass sein Berater Jens Todt den HSV-Verantwortlichen bereits mitgeteilt hat, dass das Torwarttalent seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern wird.

Weiter heißt es, dass es Böhmker wohl zum VfB Stuttgart ziehen wird. Die Gespräche mit den Schwaben seien "sehr konkret", auch wenn der Torhüter noch andere Anfragen vorliegen habe.

Der Plan des VfB: Dort könnte Böhmker ab der kommenden Saison in der U21 spielen und bei der Profimannschaft mittrainieren.

Mit Jovan Milosevic haben sich die Schwaben schon ein weiteres Talent für die neue Saison sichern können.


Alles zur Bundesliga bei 90min:

facebooktwitterreddit