VfB Stuttgart

Hoher Besuch in Stuttgart: VfB testet gegen den FC Barcelona

Oscar Nolte
Der VfB Stuttgart darf sich auf den FC Barcelona freuen
Der VfB Stuttgart darf sich auf den FC Barcelona freuen / Christian Kaspar-Bartke/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der VfB Stuttgart darf sich auf den großen FC Barcelona freuen. Die Katalanen bestreiten Ende Juli ein Testspiel gegen den VfB in der Mercedes-Benz-Arena.


Das hat der VfB inzwischen bestätigt. Demnach spielt Barca am 31. Juli gegen den VfB Stuttgart, für die Katalanen wird es das dritte Testspiel der Saison sein. Anstoß ist um 18 Uhr, bis zu 25.000 Fans dürfen dabei sein.

Da zwei Wochen später die Bundesliga und LaLiga in die neue Spielzeit starten, dürfte der Test schon unter wettbewerbsähnlichen Bedingungen stattfinden. Heißt: sehr wahrscheinlich darf sich der VfB auf Kaliber a la Lionel Messi, Memphis Depay und Frenkie de Jong freuen.

Für den VfB Stuttgart geht es am 17. Juli in ein einwöchiges Trainingslager nach Kitzbühel. Mit etwas Regeneration steht anschließend der Test gegen den FC Barcelona an, bevor der VfB am 7. August in der ersten Runde des DFB-Pokals das erste Pflichtspiel der Saison bestreitet.

Der FC Barcelona absolviert sein Trainingslager vom 27. Juli bis 3. August in Donaueschingen, weshalb das Spiel gegen den VfB gut ins Programm passt.

facebooktwitterreddit