Vertrag läuft aus: Jantschke spricht über Zukunft in Gladbach

Henry Einck
Tony Jantschke ist seit 16 Jahren in Gladbach.
Tony Jantschke ist seit 16 Jahren in Gladbach. / ANP/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Zukunft von Tony Jantschke bei Borussia Mönchengladbach ist unsicher. Der Vertrag des vereinstreuen Verteidigers läuft im kommenden Sommer aus. Nun hat Jantschke über die Zukunft bei seinem Herzensverein gesprochen.


Bei Borussia Mönchengladbach steht ein Sommer des Umbruchs an. Gleich mehrere Verträge laufen in sechs Monaten aus. Neben den Stars - Thuram, Bensebaini und Co. - ist auch die Zukunft von Vereinslegende Tony Jantschke (32) weiterhin offen.

In einem Interview mit dem Vereinsmagazin Fohlen Hautnah hat Jantschke über die Vertragssituation gesprochen. "Wir werden uns zeitnah zusammensetzen und schauen, wie es weitergeht. Ich würde gerne noch spielen, aber wir werden darüber nochmal sprechen", sagte Jantschke dem Magazin. Im Januar werde man anfangen, über die Zukunft zu sprechen.

"Nehme mich nicht so wichtig"

"Es gibt aktuell viele Verträge, die auslaufen. Deshalb nehme ich mich da nicht ganz so wichtig", gab sich der Innenverteidiger zurückhaltend. Damit spielt er auf die auslaufenden Verträge von Star-Spielern wie Marcus Thuram (25), Ramy Bensebaini (27) oder Yann Sommer an (34). Zudem stehen Christoph Kramer (31) und Lars Stindl (34) sowie die Ersatztorhüter Tobias Sippel (34) und Jan Olschowsky (21) vor einer ungewissen Zukunft bei den Fohlen.

Dass Jantschke im Anschluss an seine Karriere beim Klub vom Niederrhein aktiv wird, ist bereits beschlossene Sache. "Als Max Eberl noch Sportdirektor war und ich meinen Vertag da nochmals verlängert habe, habe ich mit Borussia einen Anschlussvertrag verankert. Wir waren uns schnell einig, dass ich auch nach der Karriere erstmal im Verein bleibe. Das möchte ich auch", machte Jantschke klar. Einzig der Zeitpunkt sei aktuell noch unklar.

Tony Jantschke (32) ist der vereinstreuste Spieler im Kader von Borussia Mönchengladbach. Der Verteidiger wechselte 2006 aus der U17 von Jugendklub Dresden Nord nach Gladbach. Im Sommer 2009 unterschrieb der Verteidiger seinen ersten Profi-Vertrag. Inzwischen spielt Jantschke seit 16 Jahren beim Bundesligisten. Womöglich kommen noch weitere Jahre dazu.


Alles zu Gladbach bei 90min:

facebooktwitterreddit