Verhandlungen beendet: VfB Stuttgart gibt Silas-Zukunft bekannt

Daniel Holfelder
Silas Katompa Mvumpa
Silas Katompa Mvumpa / Stefan Matzke - sampics/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der VfB Stuttgart hat die vorzeitige Vertragsverlängerung mit Silas Katompa Mvumpa bekannt gegeben. Der Offensivspieler verlängert seinen ursprünglich bis 2024 datierten Vertrag vorzeitig bis 2026.


"Wir freuen uns sehr, dass Silas seinen Vertrag beim VfB vorzeitig verlängert hat" erklärte Sportdirektor Fabian Wohlgemuth in einer offiziellen Pressemitteilung. "Mit seiner Schnelligkeit und seiner Torgefahr ist Silas ein wichtiger Faktor in unserem Offensivspiel. In ihm steckt noch weiteres Potenzial, das wir in den kommenden Monaten und Jahren gemeinsam mit ihm entwickeln wollen."

Silas selbst dankte den VfB-Verantwortlichen für ihr Vertrauen. "Ich fühle mich hier sehr wohl. Der Club bietet mir ein sehr gutes Umfeld, um mich weiter zu verbessern. Ich möchte mit dem VfB und seinen großartigen Fans erfolgreich sein", so der 24-Jährige.

Silas war 2019 für acht Millionen Euro vom FC Paris nach Schwaben gewechselt. Seitdem stehen für den Kongolesen 40 Scorerpunkte (25 Tore und 15 Assists) in 83 Pflichtspielen zu Buche. In dieser Spielzeit hat Silas bisher drei Tore erzielt und zwei Vorlagen gegeben. Produktiver war kein anderer VfB-Akteur.


Alles zum VfB Stuttgart bei 90min:

Alle VfB-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit