1. FC Union Berlin

Union Berlin schnappt sich Vitesse-Kapitän Danilho Doekhi

Oscar Nolte
Danilho Doekhi wechselt nach Berlin
Danilho Doekhi wechselt nach Berlin / ANP/GettyImages
facebooktwitterreddit

Union Berlin hat sich erneut auf dem Transfermarkt verstärkt. Laut Transfer-Experte Fabrizio Romano sichern sich die Eisernen die Dienste von Danilho Doekhi, der ablösefrei nach Berlin wechselt.


Bei Union wird Doekhi einen Dreijahresvertrag bis 2025 unterschreiben. Der niederländische Innenverteidiger spielte bis zuletzt bei Vitesse Arnheim und trug dort die Kapitänsbinde. Ausgebildet wurde der 23-Jährige bei Ajax Amsterdam, transfermarkt schätzt seinen Marktwert auf drei Millionen Euro.

Ein guter Fang für die Eisernen, die sich im Werben um Doekhi gegen Europa-League-Finalist Glasgow Rangers durchgesetzt haben sollen. Nach Janik Haberer und Paul Seguin wäre Doekhi bereits der dritte ablösefreie Neuzugang für die kommende Saison; ein Modell, mit dem Union seit dem Bundesliga-Aufstieg hervorragend gefahren ist.

Ausschlaggebend für Doekhi soll eine Teilnahme am internationalen Geschäft gewesen sein. Union Berlin konnte sich für die Europa League qualifizieren und bietet dem Niederländer zudem mit der Bundesliga die sportlich attraktivere Liga im Vergleich zur schottischen Premiership. Der Transfer dürfte zeitnah offiziell verkündet werden.


Folge 90min auf Instagram, Twitter und YouTube:

Instagram: @90min_de
Twitter: @90min_DE
YouTube: 90min DE

Alle News zu Union Berlin bei 90min:

Alle Union-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit