90min

Union Berlin - FSV Mainz 05 live: So siehst du das Freitagabendspiel der Bundesliga

Oct 1, 2020, 11:47 AM GMT+2
Jeffrey Bruma, Marius Buelter, Leandro Barreiro Martins
In dieser Szene nicht von der Mainzer Hintermannschaft zu stoppen: Marius Bülter | Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Mit dem 1. FC Union Berlin und dem 1. FSV Mainz 05 stehen sich am Freitagabend zum Auftakt des 3. Spieltags zwei Klubs gegenüber, die in der neuen Bundesliga-Saison noch auf den ersten Sieg warten. Die Gäste aus Mainz haben nach den ersten beiden Niederlagen reagiert und Cheftrainer Achim Beierlorzer entlassen. Der Hauptstadtklub hingegen hat in dieser Woche noch zwei Neuzugänge an Land gezogen. Alle wichtigen Infos zum Freitagabendspiel, zu dem maximal 5.000 Zuschauer ins Stadion dürfen, gibt es hier im Überblick.

1. FC Union Berlin vs. 1. FSV Mainz 05: Live auf Eurosport & DAZN

Datum: 02.10.2020
Anpfiff: 20:30 Uhr
Spielort: Stadion an der Alten Försterei (Berlin)
TV: Eurosport 2
Stream: DAZN

Fußball Stream live kostenlos gesucht?

Union Berlin gegen Mainz 05: Team-News

In den letzten Tagen hat sich Union Berlin mit Schlussmann Loris Karius (FC Liverpool) und Angreifer Joel Pojanpalo (Bayer 04 Leverkusen) verstärkt. Beide Spieler wechselten auf Leihbasis in die Hauptstadt und werden am Freitagabend aller Voraussicht nach im Kader oder vielleicht sogar in der Startelf stehen. Verzichten muss Trainer Urs Fischer weiterhin auf die Christian Gentner (Wadenverletzung) und Anthony Ujah (Knieverletzung).

Zum Heimspiel erwartet der Berliner Übungsleiter einen Gegner, der aufgrund des Trainerwechsels nur schwer einzuschätzen ist. "Du weißt nicht genau, was kommt, da der Mannschaft nicht viel Zeit blieb, groß was zu verändern", erklärte Fischer. "Es ist eine schwierige Aufgabe, denn sie wollen sicher etwas wiedergutmachen." Seine Mannschaft hingegen müsse die Leistung vom Spiel gegen Gladbach bestätigen.

Ziraat Turkiye Kupasi (Turkish Cup)"Besiktas AS v BB Erzurumspor"
Wechselte auf Leihbasis zu Union Berlin: Loris Karius | ANP Sport/Getty Images

Nach der Entlassung von Beierlorzer präsentierten die Mainzer Jan-Moritz Lichte als Interimstrainer. Der bisherige Co-Trainer kann sich jedoch durchaus auch ein längeres Engagement vorstellen. "Aber das ist nicht das, worüber ich mir jetzt Gedanken mache", sagte der 40-Jährige bei seiner Vorstellung. "Der erste Schritt soll sein, künftig wieder weniger Gegentore zu bekommen und eine defensive Struktur zu entwickeln", gab der Beierlorzer-Nachfolger zu Protokoll. Aus dieser Struktur heraus will Lichte bessere Situationen im Umschaltspiel schaffen, um einfache Tore zu schießen.

Bei seinem Debüt muss der Übungsleiter nicht nur auf den weiterhin suspendierten Adam Szalai sowie Dong won Ji (Aufbautraining) verzichten. Innenverteidiger Moussa Niakhaté fehlt nach seinem Platzverweis am letzten Spieltag zudem gesperrt. Ridle Baku wird die Reise nach Berlin wohl ebenfalls nicht antreten. Der Rechtsverteidiger steht unmittelbar vor einem Wechsel zum VfL Wolfsburg.

Union Berlin vs. FSV Mainz 05: Die voraussichtlichen Aufstellungen

1. FC Union Berlin: Luthe - Friedrich, Knoche, N. Schlotterbeck - Trimmel, Prömel, Andrich, Lenz - Becker, Bülter - Awoniyi

1. FSV Mainz 05: Zentner - Brosinski, St. Juste, Hack, Aaron - Barreiro, Latza - Onisiwo, Boetius, Quaison - Mateta

Union Berlin - Mainz 05: Formkurve der beiden Teams

Nach durchaus guten Ergebnissen in den Vorbereitungsspielen hatte Union Berlin in der ersten Runde des DFB-Pokals mit einigen Problemen zu kämpfen. Gegen den Karlsruher SC setzten sich die Eisernen erst nach Verlängerung mit 1:0 durch. In der Bundesliga erkämpfte sich die Fischer-Elf nach der 1:3-Auftaktniederlage gegen den FC Augsburg in Gladbach immerhin einen Punkt.

Nach dem deutlichen Pokalerfolg gegen den TSV Havelse zogen die Mainzer zum Bundesliga-Auftakt bei RB Leipzig mit 1:3 den Kürzeren und hätten durchaus noch höher verlieren können. Das erste Heimspiel der Saison gegen den VfB Stuttgart ging ebenfalls verloren. Dank eines 4:1-Auswärtserfolgs entführte der Aufsteiger alle drei Punkte aus Mainz.

Die letzten fünf Partien beider Klubs im Überblick:

Union Berlin:
Borussia Mönchengladbach - Union Berlin 1:1
Union Berlin - FC Augsburg 1:3
Karlsruher SC - Union Berlin 0:1 n.V. (DFB-Pokal)
Union Berlin - 1. FC Nürnberg 2:1
Ajax Amsterdam - Union Berlin 2:2

FSV Mainz 05:
Mainz 05 - VfB Stuttgart 1:4
RB Leipzig - Mainz 05 3:1
TSV Havelse - Mainz 05 1:5
TSG Hoffenheim - Mainz 05 2:1
TSG Hoffenheim - Mainz 05 2:1

facebooktwitterreddit