premier league

Nur noch der Medizincheck fehlt: Diego Costa ersetzt Kalajdzic bei den Wolves

Oscar Nolte
Diego Costa kehrt in die Premier League zurück
Diego Costa kehrt in die Premier League zurück / Ricardo Moreira/GettyImages
facebooktwitterreddit

Diego Costa steht unmittelbar vor der Rückkehr in die Premier League. Der 33-Jährige ist sich mit den Wolverhampton Wanderers einig geworden und absolviert am Donnerstag den Medizincheck. Bei den Wolves ersetzt Costa den schwer verletzten Sasa Kalajdzic.


Die Wolves haben eine Antwort auf den Kalajdzic-Schock gefunden: Diego Costa kehrt in die Premier League zurück und wechselt zu den Wanderers. Hintergrund: am vergangenen Wochenende riss sich Neuzugang Kalajdzic bei seinem Debüt das Kreuzband.

Medizincheck am Donnerstag: Diego Costa schließt sich den Wolves an

Mit Costa sind sich die Wolves laut Fabrizio Romano einig. Der Spanier unterschreibt einen Vertrag bis Saisonende, die Details des Kontrakts sollen bereits geklärt sein. Nur noch der obligatorische Medizincheck fehlt und wurde laut Romano für Donnerstag anberaumt.

Diego Costa spielte zuletzt für Atletico Mineiro in seinem Geburtsland Brasilien. Seit einem halben Jahr ist der mittlerweile 33-Jährige nun vereinslos. Die Premier League kennt Costa bestens: der wuchtige Mittelstürmer erzielte für den FC Chelsea in vier Jahren insgesamt 59 Tore und bereitete weitere 23 Treffer vor.


Alles zur Premier League bei 90min

facebooktwitterreddit