Transfer fix: Leverkusen verpflichtet Mbamba

Oscar Nolte
Noah Mbamba
Noah Mbamba / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bayer 04 Leverkusen verpflichtet das belgische Top-Talent Noah Mbamba mit sofortiger Wirkung. Der 18-Jährige kommt vom FC Brügge und unterschrieb bei der Werkself einen Vertrag bis Sommer 2028.


Zuletzt wurde bereits berichtet, dass Leverkusen und Mbamba sich auf einen Transfer einigen konnten; der Vertrag des Youngsters in Brügge wäre am Saisonende ausgelaufen, Mbamba hätte dann nach Leverkusen wechseln können. Der Bundesligist konnte sich mit Brügge nun aber auf einen sofortigen Transfer verständigen.

Ablöse & Vertrag: Die Details zum Mbamba-Wechsel zu Bayer Leverkusen

Am Samstagnachmittag vermeldete die Werkself Vollzug. Mbamba wechselt per Sofort nach Leverkusen und erhält einen Vertrag bis 2028. Dafür zahlt Leverkusen eine kolportierte Ablöse von 100.000 Euro.

"Noah Mbamba ist auf seiner Position als Sechser im Mittelfeld eines der großen Talente. Er hat eine hervorragende Technik, ist großgewachsen und schnell", sagte Geschäftsführer Simon Rolfes. "Wenn er sich auf diesem Level weiterentwickelt, wird er in Zukunft mit seiner Klasse eine wichtige Rolle in unserer Werkself einnehmen können."

Mbamba ist zwar im defensiven Mittelfeld zuhause, kann allerdings auch als Innenverteidiger spielen. Der Marktwert des belgischen U19-Nationalspielers wird von transfermarkt auf drei Millionen Euro geschätzt.


Alles zu Leverkusen bei 90min:

facebooktwitterreddit