Hertha BSC

Transfer vor Abschluss: Hertha BSC schnappt sich südkoreanischen Nationalspieler Dong-Jun Lee

Nikolas Pfannenmüller
Dong-Jun Lee wäre der erste Südkoreaner in der Vereinshistorie von Hertha BSC.
Dong-Jun Lee wäre der erste Südkoreaner in der Vereinshistorie von Hertha BSC. / Zhizhao Wu/GettyImages
facebooktwitterreddit

Hertha BSC hat nach den Wintertransfers von Fredrik Andre Björkan und Marc Oliver Kempf noch nicht das ganze Pulver verschossen. Offenbar stehen die Hauptstädter vor der Verpflichtung des südkoreanischen Nationalspielers Dong-Jun Lee.


Wie Sports Chosun aus Südkorea berichtet, soll Dong-Jun Lee noch im Januar zu Hertha BSC wechseln. Auch der kicker meldet, dass ein Transfer auf dem Weg sei. Die Berliner werden wohl eine für europäische Klubs gültige Ausstiegsklausel ziehen.

Lee soll demnächst den Medizincheck in Berlin absolvieren

Lee ist ein offensiver Flügelspieler, der meist auf der rechten Seite eingesetzt wird. Außerdem gehört der 24-Jährige dem Kader der südkoreanischen Nationalmannschaft an.

Direkt nach dem Länderspiel gegen den Libanon am heutigen Donnerstag, bei dem Lee 90 Minuten auf der Ersatzbank saß, soll der Offensivspieler in Richtung Deutschland aufgebrochen sein.

Der südkoreanische Fußballverband bekräftigt heimische Medienberichte, wonach Lee nach dem Spiel "getrennt von der Mannschaft nach Deutschland reisen wird, um auf Wunsch des Spielers einen Medizincheck für einen Transfer zu einem deutschen Verein zu absolvieren."

Am 30. Januar wird Lee wieder im Kreis der Nationalmannschaft zurückerwartet. Das letzte Spiel während des aktuellen Länderspielfensters steigt am 1. Februar gegen Syrien.

Lee wechselte erst vor einem Jahr den Verein

Erst vor knapp zwölf Monaten wechselte Lee von Busan IPark zum südkoreanischen Vizemeister Ulsan Hyundai. In der abgelaufenen Saison erzielte Lee in 37 Spielen zwölf Tore erzielte und bereitete fünf weitere vor.

Im vergangenen Jahr debütierte Lee für die Nationalmannschaft, bisher wurde er allerdings erst dreimal eingesetzt. Lee wäre der erste Südkoreaner in der Vereinshistorie von Hertha BSC.


Alle News zur Bundesliga bei 90min:

Alle Bundesliga-News

Alle Hertha-News

Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit