Tottenham funkt Everton dazwischen und schnappt sich Arnaut Danjuma

Simon Zimmermann
Arnaut Danjuma steht vor einem Leih-Wechsel zu den Spurs
Arnaut Danjuma steht vor einem Leih-Wechsel zu den Spurs / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Tottenham Hotspur haben nach 90min-Infos in letzter Minute dem FC Everton dazwischengefunkt und stehen vor der Verpflichtung von Villarreals Arnaut Danjuma.


Der niederländische Nationalspieler sollte eigentlich bis zum Ende der Saison an Everton ausgeliehen werden, um dort im Kampf gegen den Abstieg aus der Premier League zu helfen.

Danjuma wurde von mehreren englischen Vereinen ins Visier genommen, hatte sich aber in den letzten Tagen zunächst für einen Wechsel in den Goodison Park entschieden.

Everton glaubte, dass sie am heutigen Dienstag einen Deal für Danjuma bekannt geben würden, aber Quellen haben 90min berichtet, dass er seine Meinung spät geändert hat und nun stattdessen in Gesprächen über eine Leihe nach Tottenham ist.

Die Spurs wollen ihre Offensive verstärken führen derzeit Gespräche mit der Roma über Nicolo Zaniolo. Neben Tottenham haben auch Nottingham Forest und Leeds United versucht, sich um Danjuma zu bemühen.

Der 25-Jährige erzielte in der letzten Saison 16 Tore in 34 Spielen für Villarreal und hat in dieser Saison sechs Treffer in 17 Spielen erzielt. Einen Platz im Kader der Niederlande für die Weltmeisterschaft 2022 hat er jedoch verpasst.


Alles zur Premier League bei 90min

  • Alle Premier-League-News
  • Alle Transfer-News
  • Alle Tottenham-News
facebooktwitterreddit