Borussia Mönchengladbach

Torwart-Alarm bei Gladbach: Jan Olschowsky vor Bundesliga-Debüt

Jan Kupitz
Jan Olschowsky
Jan Olschowsky / ANP/GettyImages
facebooktwitterreddit

Bei Borussia Mönchengladbach wird es heute Abend wohl zu einem Bundesliga-Debüt kommen: Jan Olschowsky muss bzw. darf gegen den VfL Bochum ran.


Nach der Verletzung von Yann Sommer, der höchstens im abschließenden Spiel gegen Borussia Dortmund (Freitag, 20:30 Uhr) wieder mitwirken kann, muss Borussia Mönchengladbach offenbar auch noch kurzfristig auf dessen Stellvertreter verzichten.

Wie Sky berichtet, hat sich Tobias Sippel im Training verletzt, so dass er beim Auswärtsspiel in Bochum ebenfalls ausfällt. Der 34-Jährige hatte in den letzten drei Ligaspielen das Tor der Fohlenelf gehütet - wie lange er ausfällt, ist noch nicht bekannt.

Somit schlägt nun die Stunde für den 20-jährigen Jan Olschowsky, der am heutigen Dienstagabend wohl sein Bundesliga-Debüt geben wird.

Der Youngster trägt bereits seit 2009 das Trikot der Gladbacher und ist normalerweise bei der zweiten Mannschaft in der Regionalliga West im Einsatz. Dort kassierte er in der laufenden Saison in neun Spielen lediglich acht Gegentore.


Alles zu Borussia Mönchengladbach bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit