FC Arsenal

Tod der Queen: Arsenal muss auch Europa-League-Spiel gegen PSV absagen!

Simon Zimmermann
Das Arsenal-Stadion bleibt am Donnerstag leer
Das Arsenal-Stadion bleibt am Donnerstag leer / Catherine Ivill/GettyImages
facebooktwitterreddit

Nach dem Tod von Queen Elisabeth II. wurden in der Premier League am vergangenen Wochenende alle Spiele abgesagt. Beim FC Arsenal wird der ohnehin schon vollgepackte Terminkalender nun weiter strapaziert. Auch das Europa-League-Duell gegen die PSV Eindhoven kann nicht wie geplant stattfinden.


Das teilten die Gunners am Montagnachmittag offiziell mit. In Kürze soll über ein Nachholtermin informiert werden. Nur, wird das gar nicht so einfach. Bis zur WM in Katar spielt Arsenal nur noch alle drei Tage. Die Europa-League-Gruppenphase ist bis zur Weltmeisterschaft bereits gespielt.

Und es könnte noch schlimmer werden. Auch am Wochenende drohen erneut einige Spiele in der Premier League auszufallen, da die Polizei in London unter Ressourcenproblemen klagt. Möglich wäre zwar ein Tausch des Heimrechts. Für Arsenal käme dies allerdings nicht infrage. Denn der Gegner heißt FC Brentford, der ebenfalls in Englands Hauptstadt ansässig ist.


Alle Europa-League-News bei 90min:

Alles zur Europa League
Alles zu Arsenal
Alles zur Premier League

facebooktwitterreddit