Hamburger SV

Chefcoach Walter vor Verlängerung beim HSV

Jan Kupitz
Tim Walter
Tim Walter / Martin Rose/GettyImages
facebooktwitterreddit

Schafft es der Hamburger SV tatsächlich, nach einer gefühlten Ewigkeit mal wieder so etwas wie Kontinuität auf der Trainerbank zu schaffen? Tim Walter soll seinen Vertrag bei den Rothosen in Kürze verlängern.


Nach dem verpassten Aufstieg hatte es beim HSV zunächst Diskussionen darüber gegeben, ob Tim Walter über den Sommer hinaus in seinem Amt bleiben darf - oder ob die Hanseaten mal wieder den Trainer wechseln würden. Ein Lager innerhalb des Vereins hatte sich laut Angaben der Bild gegen Walter und dessen Fürsprecher Jonas Boldt gewandt, am Ende erhielten die sportlich Verantwortlichen aber weiterhin das Vertrauen.

Nun darf sich Walter sogar Hoffnungen auf eine vorzeitige Vertragsverlängerung an der Elbe machen. Sein Arbeitspapier ist noch bis 2023 datiert, doch Jonas Boldt möchte seinen Trainer nicht mit einer ungeklärten Zukunft ins letzte Vertragsjahr gehen lassen und deshalb zeitnah mit ihm verlängern.

"Ich bin überzeugt von der Arbeit des Trainerteams und wenn das so ist, können wir nicht erst im Oktober mit den Gesprächen anfangen", erklärte der Sportvorstand gegenüber dem kicker. Laut des Fachmagazins soll der 46-Jährige noch vor dem ersten Saisonspiel Mitte Juli unterschreiben - die Verlängerung wird im Bericht als "Formsache" bezeichnet.

Interessanter Fakt: Walter wäre der erste Trainer seit Markus Gisdol 2017, der es schafft, seinen Vertrag beim Hamburger SV zu verlängern.


Alles zum HSV bei 90min:

facebooktwitterreddit