FIFA 22

Thomas Müller zum Bundesliga POTM im Januar 2022 gekürt

Jan Kupitz
Thomas Müller
Thomas Müller / Alexander Hassenstein/GettyImages
facebooktwitterreddit

Thomas Müller ist der erste "Bundesligaspieler des Monats" im Jahr 2022 - und überraschenderweise der erste Bayern-Star überhaupt, der in der laufenden Saison mit dem Award ausgezeichnet wird.

Ein Tor und drei Vorlagen waren Müller im Januar in drei Partien gelungen: eine eindrucksvolle Bilanz, die ihn völlig berechtigt zum Bundesliga POTM macht. Bei der Wahl setzte er sich unter anderem gegen die beiden Tormaschinen Robert Lewandowski und Erling Haaland sowie Turbodribbler Moussa Diaby durch.

Als Lohn für seine Auszeichnung gibt es bei FIFA 22 ab sofort eine POTM-Karte, bei der die Werte des Angreifers geboostet sind. Das OVR der Spezialkarte liegt bei 91 Punkten, zudem weist Müller in den Kategorien Schuss (88), Pass (87) und Dribbling (87) bockstarke Werte auf.

Aber auch seine Bewertungen bei Geschwindigkeit (75) und Physis (77) können sich absolut sehen lassen - ein nahezu perfektes Rundum-Paket!

Die Karte ist bei FIFA 22 per Squad-Building-Challenge (SBC) zu ergattern.


Bundesliga POTM: Alle Gewinner der Saison 21/22

  • August: Erling Haaland - BVB
  • September: Florian Wirtz - Bayer 04
  • Oktober: Christopher Nkunku - RB Leipzig
  • November: Alphonso Davies - FC Bayern
  • Dezember: Patrik Schick - Bayer 04
  • Januar: Thomas Müller - FC Bayern
facebooktwitterreddit