"Gute Gespräche" - Delaney vor Rückkehr in die Bundesliga!

Oscar Nolte
Thomas Delaney
Thomas Delaney / Quality Sport Images/GettyImages
facebooktwitterreddit

Thomas Delaney spielte in Deutschland für Werder Bremen und Borussia Dortmund. Vor anderthalb Jahren zog es den Dänen weiter zum FC Sevilla, wo es für Delaney aber nicht wie erhofft läuft. Nun bahnt sich eine Rückkehr in die Bundesliga an.


In viereinhalb Jahren Bundesliga hat Thomas Delaney eindrucksvoll unter Beweis gestellt, was für ein hervorragender Fußballer er ist. Beim FC Sevilla, wo der Däne seit dem Sommer 2021 spielt, bleibt Delaney aber meist nur eine Reservistenrolle.

Delaney mit Hoffenheim bereits einig

Wie Sky-Reporter Florian Plettenberg berichtet, könnte Delaney seine Zelte in Andalusien nun abbrechen und in die Bundesliga zurückkehren: es soll "gute Gespräche" mit der TSG Hoffenheim geben, die Delaney noch im Januar verpflichten wollen. Der Däne soll den Sinsheimern bereits zugesagt haben.

Die Verhandlungen zwischen Hoffenheim und Sevilla befinden sich Plettenberg zufolge aber noch in der Frühphase. Mit einem Abschluss des Deals wäre erst in Richtung Deadline Day zu rechnen. Die Vorzeichen stehen aber gut: bei einer passenden Ablöse würde Sevilla Delaney sicher keine Steine in den Weg legen.

Mit Delaney und auch mit John Anthony Brooks hat die TSG aktuell gleich zwei Transfer-Coups in der Pipeline.


Alles zu TSG Hoffenheim bei 90min:

facebooktwitterreddit