BVB

Süle äußert sich zum Wechsel, will mit dem BVB "noch weitere Titel gewinnen"

Malte Henkevoß
Lange werden wir Niklas Süle nicht mehr im Bayern-Trainingsanzug sehen.
Lange werden wir Niklas Süle nicht mehr im Bayern-Trainingsanzug sehen. / Handout/GettyImages
facebooktwitterreddit

Lange war nicht klar, wohin der Weg von Bayern-Star Niklas Süle als Nächstes gehen wird. Doch heute Nachmittag wurde das Geheimnis gelüftet: Süle geht tatsächlich zum BVB! Dazu äußerte sich der Nationalspieler noch am heutigen Abend im Interview:


Über seine Motive sprach der 26-Jährige im Interview mit der Bild und stellte klar, dass seine Entscheidung bereits vor einiger Zeit gefallen sei:

"In den letzten Tagen und Wochen wurde viel über mich geredet und gemutmaßt, was ich warum machen möchte. Ich habe mich bereits vor einigen Wochen dazu entschieden, künftig für Borussia Dortmund zu spielen."

Niklas Süle

Eine faszinierende Aussage! Speziell, weil nach Medienberichten ein Wechsel nach Dortmund quasi nicht infrage kam und ein Wechsel in die Premier League als wahrscheinlichste Lösung galt. Doch am Ende kam es anders, der Wechsel nach Dortmund ging durch.

Über den Umgang in den Verhandlungen sagte Süle, dass er sich wohlgefühlt hat, während er mit den BVB-Bossen sprach:

"Ich habe von der ersten Kontaktaufnahme an sofort gespürt, dass die Verantwortlichen des Vereins ganz große Lust darauf haben, mit mir zu arbeiten. Hans-Joachim Watzke, Michael Zorc, Sebastian Kehl und Marco Rose haben mir beeindruckend vermittelt, welche Rolle ich beim BVB einnehmen kann und ich hatte das Gefühl, als Mensch und als Fußballer gewollt zu werden. Die Art und Weise wie sie sich um mich bemüht haben, hat mir imponiert, so dass ich schnell wusste, wo ich künftig spielen werde."

Niklas Süle

Die Wertschätzung, die ihm also möglicherweise in München gefehlt hat, hat Süle in den Gesprächen mit den Dortmundern in jedem Fall erfahren. Das zeigt umso deutlicher, dass der menschliche Aspekt in Verhandlungen beim Fußball viel zu oft in den Hintergrund tritt.

Noch dazu äußerte sich Süle über seine künftigen Ambitionen beim neuen Arbeitgeber sowie seine erfolgreiche Zeit in Bayerns Landeshauptstadt:

"Ich hatte bisher eine sehr erfolgreiche Zeit mit Bayern München und habe alles gewonnen, was man hier gewinnen kann. Daran möchte ich die kommenden Monate auch mit diesen großartigen Mitspielern und einem überragenden Trainer anknüpfen und noch weitere Titel gewinnen."

Niklas Süle

Klingt, als würde den BVB da nicht nur ein großartiger Fußballer gewinnen, sondern auch einen selbstbewussten Nationalspieler, der weiß, wo es für ihn in Zukunft hingehen soll.

Alle News zum BVB und der Bundesliga bei 90min:

Alle Bundesliga-News
Alle BVB-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit