90min
Tottenham Hotspur

Verlängert Harry Kane bei den Spurs? City offenbar an Oyarzabal dran!

Guido Müller
Bleibt er doch noch länger bei den Spurs? Top-Torjäger Harry Kane
Bleibt er doch noch länger bei den Spurs? Top-Torjäger Harry Kane / Chloe Knott - Danehouse/Getty Images
facebooktwitterreddit

Tottenham-Stürmer Harry Kane (28) schien in diesem Sommer eine der sichersten Wetten auf einen Vereinswechsel zu sein. Doch am Ende konnten sich die Londoner und Manchester City nicht auf einen Deal einigen. Jetzt erscheint sogar eine Ausweitung seines aktuellen Vertrages nicht mehr gänzlich ausgeschlossen.


Im wochenlangen Tauziehen zwischen den Tottenham Hotspurs und Manchester City um Star-Stürmer Harry Kane hat sich Spurs-Boss Daniel Levy mal wieder als gnadenloser Verhandlungspartner erwiesen.

Daniel Levy
Am Verhandlungstisch kaum zu bezwingen: Tottenham-Chef Daniel Levy / Marc Atkins/Getty Images

Trotz der bisweilen schwindelerregenden Summen, die gehandelt wurden, blieb der Präsident der Londoner bis zum Schluss hart. Jetzt könnte demnächst sogar eine Vertragsverlängerung mit dem Nationalstürmer anstehen.

Verlängerung mit Ausstiegsklausel?

Diese Option wirft zumindest der britische Eurosport-Journalist Dean Jones auf. Demnach würde aber ein etwaiges neues Arbeitspapier für Kane auf jeden Fall eine Ausstiegsklausel beinhalten.

Zwar ist Levy alles andere als ein Fan solcher Modalitäten, sein Stürmer vertraut jedoch darauf, dass ihm, als der Star-Stürmer der letzten Jahre, eine gewisse Sonderbehandlung zuteil wird. Falls vor Vertragsablauf doch noch mal ein finanzstarker Interessent um die Ecke kommt...

Interesse der Skyblues richtet sich nun wieder auf Oyarzabal

Dass dies erneut Manchester City sein könnte, gilt momentan als weniger wahrscheinlich. Denn das Interesse der Cityzens, die im Sommer noch bereit waren, bis zu 175 Millionen Euro nach London zu überweisen und Kane mit einem Vertrag auszustatten, der ihm round about 24 Millionen Euro jährlich eingebracht hätte, soll mittlerweile etwas abgekühlt sein.

Mikel Oyarzabal
Schon seit längerem auf dem Schirm der Citizens: Mikel Oyarzabal / Fran Santiago/Getty Images

Vielmehr beschäftigen sich die Skyblues nun offenbar verstärkt mit dem spanischen Nationalspieler Mikel Oyarzabal (24) von der Real Sociedad de San Sebastián.

"Verstärkt" deshalb, weil das Interesse des englischen Meisters am 15-maligen Nationalspieler nicht wirklich neu ist.

Bereits im Sommer 2019, als sich noch hartnäckig Gerüchte um einen spektakulären weil dreistelligen Millionen-Transfer von Leroy Sané zu den Bayern hielten, galt der baskische Flügelstürmer als erklärte Alternative zum deutschen Nationalspieler.

facebooktwitterreddit