Borussia Mönchengladbach

Spielt heute Jonas Hofmann? Die aktuelle Personalsituation in Gladbach

Tal Lior
Christof Koepsel/GettyImages
facebooktwitterreddit

Gladbach-Coach Daniel Farke musste beim letzten Bundesliga-Spiel gegen Eintracht Frankfurt auf Jonas Hofmann verzichten. Der 30-jährige Offensiv-Spieler laboriert an einer Schultereckgelenkssprengung. Mit einem Einsatz am heutigen Sonntag gegen Union Berlin sieht es ebenfalls nicht gut aus.


Unter der Woche bestand in Gladbach die leise Hoffnung, dass es bei Hofmann mit einem Blitz-Comeback an diesem Wochenende klappen könnte. Auf der PK am Freitag schraubte Farke aber die Erwartungen wieder deutlich nach unten: "Jonas hat bislang noch kein Mannschaftstraining absolviert. Zu 95 Prozent wird auch er nicht dabei sein können."

Wenn es also zu einer Kader-Nominierung kommen sollte, wäre Hofmann bestenfalls eine Option für die Bank. Höchstwahrscheinlich wird es aber nicht mal dafür reichen, weshalb wir heute auf der rechten Außenbahn mit Spielern wie Nathan Ngoumou rechnen müssen.

Neben Hannes Wolf (Schulterverletzung), Florian Neuhaus (Lauftraining nach Kreuzbandteilriss) und Ko Itakura (Lauftraining nach Innenbandteilriss im Knie) werden auch Yann Sommer (Bänderriss im Sprunggelenk), Stefan Lainer (COVID-19) und Manu Koné (Gelbsperre) mit Sicherheit gegen die Eisernen nicht zur Verfügung stehen. Nico Elvedi, der unter der Woche kurz pausieren musste, wird derweil dabei sein.


Alles zu Borussia Mönchengladbach bei 90min:

Alle Gladbach-News
Alle Bundesliga-News
Alle Transfer-News

facebooktwitterreddit