90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

So sieht das Dream Team von Mesut Özil aus - Spott für Erzrivale Tottenham

Mesut Ozil
Auf twitter hatte Özil gestern seinen Spaß | Harriet Lander/Copa/Getty Images

Während der Länderspielpause konnte Mesut Özil ein paar freie Tage genießen. Diese nutzte er, um mit seinen twitter-Followern ein Q&A zu starten. Dabei blickte er nicht nur auf seine Traumelf, sondern holte auch zur Schelte gegen einen ewigen Rivalen aus. 90min fasst das Dream Team des 31-Jährigen zusammen.

Özil spottet gegen Tottenham

Mit der Antwort auf eine sehr spezielle Frage sorgte der 31-Jährige für einige Lacher. Dabei holte er gegen Arsenals Stadtrivalen Tottenham Hotspur aus. Müsste er sich entscheiden, ob er seine Karriere beendet oder zu den Spurs wechselt, hätte er eine passende Antwort parat. "Wenn ich keine Titel gewinnen möchte, sollte ich dahingehen".

Özils Dream Team:

1. TW: Iker Casillas

Real Madrid's goalkeeper and captain Ike
Casillas darf in Özils Traumelf nicht fehlen | JAVIER SORIANO/Getty Images

Die meisten Spieler aus Özils Traumelf kommen von Real Madrid, wo der einstige deutsche Nationalspieler drei Jahre auflief. Für das Tor hat er sich für Iker Casillas entschieden, mit dem er nicht nur gut befreundet war. Der Spanier ist einer der größten Keeper überhaupt und wohl in einigen Dream Teams vertreten.

2. RV: Philipp Lahm

Mesut Oezil, Philipp Lahm
Für Deutschland feierten Özil und Lahm wohl den größten Erfolg | Boris Streubel/Getty Images

Der erste Defensivstar ist Philipp Lahm. Mit ihm spielte der heute 31-Jährige immer wieder in der DFB-Auswahl zusammen. Zusammen bringen sie es auf gewaltige 205 Länderspiele. Als Gegenspieler in der Champions League musste er ihn oft zu schätzen lernen.

3. IV: Sergio Ramos

Mesut Ozil, Sergio Ramos
Ramos stand seinem Kumpel stets zur Seite | Denis Doyle/Getty Images

Von seinen Followern wurde Özil gefragt, was er über Sergio Ramos denkt. Laut seiner Antwort ist er einer der besten Verteidiger überhaupt und auch als Mensch und charakterlich ein guter Freund. In seiner Traumelf hat der Abräumer damit natürlich seinen Platz sicher.

4. IV: Jérôme Boateng

Mesut Oezil, Jerome Boateng
Özil und Boateng erlebten Höhen und Tiefen | Michael Steele/Getty Images

Den zweiten Innenverteidiger benennt Özil dann mit Jérôme Boateng. Auch ihn kennt der Dribbelkünstler so nur aus der Nationalmannschaft. Die gemeinsamen Erfolge dürften aber mehr als geprägt haben. Auf die Frage, wer der beste Verteidiger ist, gegen den Özil je gespielt hat, antwortete er übrigens mit Carles Puyol.

5. LV: Marcelo

Mesut Ozil, Marcelo
Auf Özils Seite hielt ihm Marcelo den Rücken frei | Jasper Juinen/Getty Images

Auf der Linksverteidigerposition nennt Özil seinen vielleicht witzigsten Teamkollegen bisher. Bei Grinsebacke Marcelo scheiden sich nur wenige Geister. Denn neben seiner sympathischen Art ist er auch ein fußballerisches Genie.

6. ZM: Xabi Alonso

Mesut Ozil, Xabi Alonso
Özil und Alonso jubelten viel gemeinsam | Denis Doyle/Getty Images

Das Mittelfeld der Madrilenen war Anfang der 2010er Jahre besonders dominant. Das lag auch an der überragenden Übersicht von Xabi Alonso. Von ihm konnte sich Özil noch einiges abschauen.

7. ZM: Santi Cazorla

FBL-EUR-C1-ARSENAL-TRAINING
Cazorla ist Özils einziger Gunner in der Traumelf | GLYN KIRK/Getty Images

Seit 2013 ist Özil beim FC Arsenal aktiv. Danach spielte er fünf Jahre mit dem sehr guten Freund und Teamkollegen Santi Cazorla zusammen. Die beiden verstanden sich nicht nur extrem gut, sondern funktionierten auch auf dem Feld furios. Leider war der Spanier auch große Teile verletzt.

8. ZOM: Kaká

Kaka, Mesut Ozil
Zusammen verließen Kaká und Özil die Königlichen | Denis Doyle/Getty Images

Kaká kam schon vor dem Deutschen zu Real. Gemeinsam spielten sie drei Jahre in Madrid und ergänzten sich durch geniale Pässe und Dribblings kongenial. Die Weltklasse des Brasilianers hat der 31-Jährige nicht vergessen.

9. RA: Ángel di María

Mesut Ozil, Angel di Maria
Gegenseitig legten sich Özil und di María einige Tore auf | Denis Doyle/Getty Images

Auch Ángel di María gehörte zur goldenen Real-Ära. Mit dem Flügelspieler lief es auf und neben dem Platz rund. Zwar standen sie sich 2014 im WM-Finale als Gegner gegenüber - am Verhältnis änderte Özils Triumph aber nichts.

10. LA: Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo, Mesut Ozil
Von Ronaldo konnte Özil einiges lernen | Denis Doyle/Getty Images

Für Özil war die Messi-Ronaldo-Frage wohl schnell geklärt. Mit dem Portugiesen erlebte er tolle und titelreiche Jahre. Der Ausnahmeathlet ist der beste Spieler, mit dem Özil je zusammen auflief. Auch privat hatten sie ein gutes Verhältnis.

11. ST: Karim Benzema

FBL-ESP-LIGA-REALMADRID-BETIS
Für Özil ist Benzema der beste ehemalige Stürmer-Teamkollege | DANI POZO/Getty Images

In seiner Karriere spielte der 92-fache Nationalspieler mit etlichen hochklassigen Stürmern zusammen. Vor allem Karim Benzema hat es ihm allerdings angetan. Der Franzose verwertete nicht nur viele seiner Hereingaben, sondern leistete auch selbst einiges für das geniale Offensivspiel.