Skhiri-Ersatz gefunden: Köln vor Verpflichtung von Dänemark-Talent

Jacob Christensen soll ablösefrei vom FC Nordsjaelland kommen.

Jacob Christensen
Jacob Christensen / Srdjan Stevanovic/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der 1. FC Köln hat einen Ersatz für Ellyes Skhiri gefunden: Jacob Christensen wird vom dänischen FC Nordsjaelland zu den Geißböcken wechseln und damit den nächsten Entwicklungsschritt gehen.

Im defensiven Mittelfeld ist beim 1. FC Köln durch den Abgang von Dauerläufer Ellyes Skhiri eine Baustelle entstanden. Zwar kündigte Trainer Steffen Baumgart an, die Lücke vereinsintern zu stopfen, da man unter anderem mit Dejan Ljubicic, Eric Martel, Denis Huseinbasic und Co. gleich mehrere Spieler habe, die auf der Sechs spielen können.

Nun wird aber doch ein neuer Sechser kommen. Wie transfermarkt.de berichtet, befinden sich die Kölner unmittelbar vor der Verpflichtung von Jacob Christensen. Der 21-Jährige wird vom FC Nordsjaelland kommen und hat bereits einiges an Profi-Erfahrung aufzuweisen: Nachdem das Eigengewächs 2018 zu den Profis aufrückte, sammelte es bereits 158 Einsätze in Dänemarks höchster Spielklasse.

Ebenso wie bei Ellyes Skhiri ist der Vertrag Christensens nun ausgelaufen, wodurch die Kölner keine Ablöse zahlen müssen. In der abgelaufenen Saison war der Rechtsfuß unumstrittener Stammspieler und absolvierte nahezu jedes Spiel über die volle Distanz.


Weitere Köln-News:

feed