90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Serge Aurier sagt AC Milan zu

Serge Aurier
Serge Aurier auf dem Sprung | Michael Regan/Getty Images

Sehen wir Serge Aurier bald in der Serie A? Die AC Milan hat großes Interesse daran, den Rechtsverteidiger zu verpflichten - das Ja-Wort des Spielers sollen die Rossoneri bereits haben.

Die Rechtsverteidigerposition ist im Kader der AC Mailand die wohl größte Schwachstelle überhaupt. Andrea Conti kommt nach seinen zwei schweren Knieverletzungen einfach nicht mehr an sein Niveau aus Atalanta-Tagen heran, Davide Calabria ist in seiner Entwicklung stecken geblieben. Klar ist: Wenn Milan zurück in die Champions League möchte, muss hinten rechts nachgelegt werden.

In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass Serge Aurier der Wunschkandidat der Rossoneri ist. Der 27-Jährige steht noch bis 2022 bei Tottenham Hotspur unter Vertrag, soll sich einen Wechsel nach Italien aber sehr gut vorstellen können. Laut Transferexperte Gianluca Di Marzio soll Aurier den Mailändern bereits seine Zustimmung für einen Transfer gegeben haben.

Nun muss Milan eine Einigung mit Tottenham finden. Di Marzio berichtet, dass die Spurs rund 20 Millionen Euro für den Rechtsverteidiger verlangen - der siebenfache Champions-League-Sieger möchte die Summe naturgemäß noch etwas drücken. Zudem müssen die Rossoneri zunächst Conti oder Calabria an den Mann bringen, ehe der Aurier-Deal über die Bühne gebracht werden kann.