Serbien gegen Schweiz: Übertragung, Stream, Team-News & Aufstellungen

Philipp Geiger
Brachte die Schweiz im ersten Gruppenspiel auf die Siegerstraße: Breel Embolo
Brachte die Schweiz im ersten Gruppenspiel auf die Siegerstraße: Breel Embolo / Matthias Hangst/GettyImages
facebooktwitterreddit

Am Freitagabend treffen in der WM-Gruppe G Serbien und die Schweiz aufeinander. Sollte Kamerun im Parallelspiel gegen Brasilien nicht gewinnen, reicht den Eidgenossen ein Unentschieden, um in die K.o.-Phase einzuziehen. Die Serben müssen in jedem Fall gewinnen, um sich überhaupt noch Hoffnungen auf das Achtelfinale machen zu dürfen.

Hier gibt es alles Wissenswerte zur Partie auf einen Blick.


Wo spielt Serbien vs. Schweiz?

Spielort: Doha
Stadion: Stadium 974
Datum: 2. Dezember 2022
Anpfiff: 20 Uhr


Wo wird Serbien gegen Schweiz übertragen?

Deutschland: ZDF, Magenta TV
Österreich: ORF 1
Schweiz: SRF zwei


Serbien - Schweiz: Direkter Vergleich

Serbien: 0 Siege
Schweiz: 1 Sieg
Unentschieden: 0


Aktuelle Formkurve (letzte 5 Spiele)

Serbien: S S S N U
Schweiz: S S N S N


Serbien Team-News

Vor dem letzten Gruppenspiel bangen die Serben um Strahinja Pavlovic. Der Innenverteidiger musste beim 3:3-Unentschieden gegen Kamerun angeschlagen ausgewechselt werden. Fällt der Youngster aus, steht Stefan Mitrovic als Ersatz parat.

Serbien: Voraussichtliche Aufstellung gegen die Schweiz

Serbien Startelf (3-4-2-1): V. Milinkovic-Savic - Pavlovic, Milenkovic, Veljkovic - Zivkovic, Maksimovic, Lukic, Kostic - S. Milinkovic-Savic, Tadic - A. Mitrovic

Bank: Dmitrovic, Rajkovic, Jovic, Vlahovic, Erakovic, S. Mitrovic, Babic, Mladenovic, Radonjic, Gudelj, Racic, Duricic, Lazovic, Ilic, Grujic


Schweiz Team-News

Noah Okafor plagte sich zuletzt mit muskulären Problemen herum. Ob der Mittelstürmer auch das letzte Gruppenspiel verpassen wird, bleibt abzuwarten.

Schweiz: Voraussichtliche Aufstellung gegen Serbien

Schweiz Startelf (4-2-3-1): Sommer - Widmer, Akanji, Elvedi, Rodriguez - Xhaka, Freuler - Shaqiri, Sow, Vargas - Embolo

Bank: Omlin, Kobel, Köhn, Seferovic, Cömert, Schär, Fernandes, Zakaria, Steffen, Aebischer, Fassnacht, Frei, Rieder, Jashari


Ein starker Auftritt, der Hoffnung auf mehr macht: Das 1:1 gegen Spanien in der Analyse - mit Taktik-Guru Tobias Escher


Alles zur WM 2022 bei 90min:

Alle WM-News

facebooktwitterreddit