90min

Senegals WM-Held Papa Bouba Diop im Alter von nur 42 Jahren verstorben

Nov 29, 2020, 7:26 PM GMT+1
Papa Bouba Diop bei seinem Tor zum WM-Auftakt 2002 gegen Frankreich
Papa Bouba Diop bei seinem Tor zum WM-Auftakt 2002 gegen Frankreich | PATRICK HERTZOG/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der 42 Jahre alte Papa Bouba Diop ist tot. Nach übereinstimmenden Berichten ist der ehemalige Nationalspieler des Senegal (62 Länderspiele) an den folgen der Erbkrankheit Morbus Charcot-Marie-Tooth gestorben.

Diop beendete 2013 seine aktive Fußballkarriere. Der Mittelfeldspieler war in der Schweiz, Frankreich, England und Griechenland aktiv. Bekannt wurde Diop vor allem durch sein Siegtor beim WM-Auftakt 2002 gegen Titelverteidiger Frankreich.

facebooktwitterreddit