Eintracht Frankfurt

Bitter für Rode und die Eintracht: SGE-Kapitän verpasst Champions-League Auftakt

Simon Zimmermann
Rode wird vorerst ausfallen
Rode wird vorerst ausfallen / Marvin Ibo Guengoer - GES Sportfoto/GettyImages
facebooktwitterreddit

Oh, wie ist das bitter! Sebastian Rode hat sich am Samstag gegen Leipzig so schwer am Oberschenkel verletzt, dass der Eintracht-Kapitän vorerst zum Zuschauen gezwungen ist. Der Königsklassen-Auftakt muss ohne Rode steigen!


Bis zu seiner Auswechslung nach rund 30 Minuten war Sebastian Rode beim 4:0-Sieg gegen Leipzig eine der prägenden Figuren im Spiel der Frankfurter Eintracht. Mit ein wenig Glück sorgte der SGE-Kapitän für die zwischenzeitliche 2:0-Führung. Wenig später griff sich Rode an den hinteren Oberschenkel und wurde kurz darauf ausgewechselt.

Nach der Partie gab es jedoch vorsichtige Entwarnung. Von Eintracht-Seite hieß es, dass die Muskelverletzung nicht sonderlich schlimm sei. Es nährte sich die Hoffnung, dass Rode schon zum Champions-League-Auftakt am Mittwoch gegen Sporting wieder auflaufen kann.

Doch der Traum ist geplatzt. Der verletzungsgeplagte Kapitän wird das erste Champions-League-Spiel der Vereinsgeschichte verpassen! Wie die Eintracht am Montagnachmittag mitteilte, hat sich Rode eine Muskelverletzung am Oberschenkel zugezogen. "Bis auf Weiteres" werde der Kapitän ausfallen, heißt es weiter.

Was "bis auf Weiteres" genau bedeutet, ließ der Klub offen. Man muss aber leider davon ausgehen, dass Rode die nächsten Spiele nicht zur Verfügung stehen wird. Mit Blick auf seinen starken (Kurz-)Auftritt von Samstagabend und dem historischen Spiel am Mittwoch doppelt bitter.


Der Eintracht-Kader für die Champions League

Tor

  • Kevin Trapp
  • Jens Grahl
  • Diant Ramaj

Abwehr

  • Evan Ndicka
  • Jérôme Onguéné
  • Hrvoje Smolcic
  • Timothy Chandler
  • Christopher Lenz
  • Luca Pellegrini
  • Fynn Otto

Mittelfeld

  • Kristijan Jakic
  • Djibril Sow
  • Daichi Kamada
  • Sebastian Rode
  • Makoto Hasebe
  • Éric Junior Dina Ebimbe
  • Mario Götze
  • Jesper Lindström
  • Ansgar Knauff
  • Mehdi Loune

Sturm

  • Randal Kolo Muani
  • Faride Alidou
  • Rafael Santos Borré
  • Lucas Alario

Alles zur SGE bei 90min:

facebooktwitterreddit