Schon wieder verletzt! Liverpool-Star vor Abschied?

  • Thiago mit Verletzung bei Comeback
  • Saison-Aus für den Spanier?
  • Vertrag bei Liverpool läuft aus

Thiago Alcantara
Thiago Alcantara / Justin Setterfield/GettyImages
facebooktwitterreddit

Die Prechsträhne von Thiago geht in die nächste Runde: Nach seinem großen Comeback wird der Liverpool-Star erneut ausfallen. War es das nun endgültig für den Spanier?

Nach über zehn Monaten war es am vergangenen Wochenende nun endlich so weit: Thiago Alcantara kam nach seiner hartnäckigen Hüftverletzung endlich wieder zum Einsatz. Zwar unterlag der FC Liverpool dem FC Arsenal im Topspiel mit 1:3, der Kurzeinsatz sorgte dennoch für Hoffnung.

Doch der spanische Mittelfeldstar bleibt vom Verletzungspech einfach nicht verschont. Bei seinem zehnminütigen Kurzeinsatz erlitt Thiago eine Muskelverletzung, die laut englischen Medienberichten wohl eine erneute, längere Ausfallzeit mit sich ziehen wird. Gut möglich, dass die Partie für den 32-Jährigen bei den Gunners somit die letzte im Trikot der Reds war.

Denn dass der im Sommer auslaufende Vertrag des Ex-Bayern-Stars verlängert wird, ist damit auszuschließen. In seinen insgesamt vier Jahren beim LFC wurde Thiago durchgehend vom Verletzungspech verfolgt und kam trotz seines hohen Ansehens dadurch auf lediglich 98 Einsätze (drei Tore, sechs Vorlagen). Für beide Seiten viel zu wenig.

Klopp fühlt mit Thiago: "Etwas, das niemand braucht"

"Im Training sah alles fantastisch aus, aber dann ist es passiert. Es ist eine muskuläre Geschichte, deren Ausmaß wir noch nicht kennen. Das ist weder für ihn noch für den Verein eine gute Nachricht. Es ist keine große, schwere Verletzung, definitiv nicht. Aber es ist etwas, das niemand braucht", erklärte Jürgen Klopp.

Ein Saison-Aus schloss der Cheftrainer zwar aus, ob sich Thiago aber ein weiteres Mal zurückkämpft, ist zumindest fraglich. Die Zeichen stehen so oder so aber klar auf Trennung.


Weitere Liverpool-News lesen:

feed