FC Schalke 04

Offiziell: Schalke verleiht Can Bozdogan nach Utrecht

Jan Kupitz
Can Bozdogan
Can Bozdogan / BSR Agency/GettyImages
facebooktwitterreddit

Der nächste Abgang des FC Schalke ist perfekt: Can Bozdogan wird wie erwartet zum FC Utrecht ausgeliehen.


Nachdem er in der Vorsaison bereits an Besiktas Istanbul verliehen war, steht für Can Bozdogan die nächste Leihe an. Der niederländische Klub FC Utrecht sicherte sich die Dienste des 21-Jährigen, der bei Königsblau noch bis 2024 unter Vertrag steht.

"Auf seiner Position ist die Konkurrenz in unserem Kader sehr groß, sodass es für Can schwierig geworden wäre, auf viele Spielminuten zu kommen. Das haben wir von Anfang an offen und transparent mit ihm kommuniziert. Deshalb ist der Wechsel zum FC Utrecht für beide Seiten sinnvoll: Can hat dort bessere Chancen auf Einsatzzeiten und wir konnten unseren Kader um eine Position verkleinern. Wir wünschen Can für seine Zeit in Utrecht alles Gute", so Sportdirektor Rouven Schröder.

Laut Angaben der Bild liegt die Leihgebühr bei 500.000 Euro, zudem steht Utrecht im kommenden Sommer eine Kaufoption in Höhe von 2,1 Millionen Euro zu.

"Wir sind sehr glücklich, dass Can sich für den FC Utrecht entschieden hat", sagte Utrechts Technischer Direktor Jordy Zuidam. "Can ist ein talentierter Mittelfeldspieler mit einem guten Schuss. Er ist ein dynamischer Spieler, der technisch sehr versiert ist und sehr viel Energie in sein Spiel steckt. Trotz seines jungen Alters hat er bereits Erfahrungen in ausländischen Spitzenligen gesammelt und war in der Champions League aktiv. Wir freuen uns, Can in unserem Verein willkommen zu heißen, auch weil er an unsere Ambitionen glaubt."


Alles zu S04 bei 90min:

facebooktwitterreddit