90min
FC Schalke 04

Schwere Verletzung bei William - auch Mascarell und Stambouli fallen aus

Jan Kupitz
William muss lange pausieren
William muss lange pausieren / Ronny Hartmann/Getty Images
facebooktwitterreddit

Der FC Schalke hat vor dem Endspurt der Saison drei neue Ausfälle zu beklagen: William, Omar Mascarell und Benjamin Stambouli müssen aussetzen - der Brasilianer sogar richtig lang!


Die Königsblauen gaben am Mittwoch bekannt, dass William einen Kreuzbandriss erlitten hat und bereits am Dienstag operiert wurde. Für die Leihgabe des VfL Wolfsburg ist es schon der zweite Kreuzbandriss der Karriere - er wird frühestens Ende des Jahres wieder auflaufen können. Unabhängig von der Verletzung wäre seine Zeit auf Schalke nach dem Leihende im Sommer ohnehin beendet gewesen.

Neben William muss auch Omar Mascarell aufgrund eines Muskelfaserrisses pausieren - für den Mittelfeldspieler scheint die Saison ebenfalls vorzeitig beendet zu sein, da solche eine Verletzung in der Regel zwei bis drei Wochen Pause erfordert. Benjamin Stambouli wurde derweil am Oberkiefer operiert und muss zunächst aussetzen.

Skrzybski und Bentaleb zurück

Immerhin gibt es auch zwei positive Nachrichten: Steven Skrzybski (Innenbandriss) und Nabil Bentaleb (Leisten-OP) sind nach längerer Verletzungspause ins Mannschaftstraining der Knappen zurückgekehrt. Sie könnten somit in den letzten Spielen der Saison nochmal zum Einsatz kommen.

facebooktwitterreddit