90min
FC Schalke 04

Schalke: Hoffnungen auf Kolasinac-Verbleib?

Jan Kupitz
Apr 15, 2021, 3:11 PM GMT+2
Bleibt Sead Kolasinac dem FC Schalke erhalten?
Bleibt Sead Kolasinac dem FC Schalke erhalten? / Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Kann sich der FC Schalke doch Hoffnungen machen, dass Sead Kolasinac dem Verein auch im Falle des Abstiegs treu bleibt? Laut Bild soll es im Umkreis des Spielers verschiedene Einschätzungen diesbezüglich geben.

Seine Mission, den S04 vor dem drohenden Abstieg zu retten, wird der im Winter vom FC Arsenal ausgeliehene Kolasinac wohl verpassen. Der Bosnier selbst zeigte nach seinem Wechsel schwankende Leistungen - ist allein mit seinem Auftreten und seiner Mentalität aber natürlich ein extrem wichtiger Akteur im Kader von Dimitrios Grammozis.

Bislang, so schien es, sei seine Rückkehr zum FC Schalke allerdings nur auf das halbe Jahr bis Sommer begrenzt. Die Chancen, den 27-Jährigen halten zu können, galten - erst recht bei einem Abstieg - als sehr gering.

Am Mittwoch hatte die Sport Bild berichtet, dass der neue Sportvorstand Peter Knäbel bereits ein Gespräche mit seinem Schützling geführt und ihm signalisiert habe, dass Schalke ihn gerne über den Sommer hinaus halten würde. Aus finanziellen Gründen sei dieses Vorhaben aber extrem schwierig.

Geht er oder bleibt er? Wilde Spekulationen um Kolasinac

Die Bild hat aus Kolasinacs Umfeld verschiedene Meinungen zu diesem Thema bekommen. Bei einem Teil heißt es, dass ein Gang in die zweite Liga unvorstellbar sei. Das Gehalt von neun Millionen Euro wäre für Schalke schlichtweg nicht zu stemmen, zudem sei es möglich, dass der Bosnier beim FC Arsenal noch einmal gebraucht werde.

Ein anderer Teil meint dagegen, dass es durchaus die Möglichkeit gäbe, dass Kolasinac bei seinem Jugendklub bleibt. Demnach wäre der Kapitän bereit, weiterhin auf die Hälfte seines Gehalts zu verzichten. Von den 4,5 Millionen Euro könnten Schalke-Sponsoren wie zum Beispiel der Bauunternehmer Harfid Hadrovic wiederum die Hälfte übernehmen - die dann noch ausstehenden 2,25 Millionen Euro könnte S04 selbst stemmen.

Da der FC Arsenal zudem das internationale Geschäft zu verpassen droht, wären die Gunners froh, den Großverdiener von der Gehaltsliste zu bekommen.

Wie viel Gehalt hinter diesen Spekulationen steckt, bleibt abzuwarten. Doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!

facebooktwitterreddit