90min
FC Schalke 04

Latza-Comeback naht: Anvisierte Rückkehr steht

Jan Kupitz
Danny Latza kommt bald zurück
Danny Latza kommt bald zurück / BSR Agency/Getty Images
facebooktwitterreddit

Danny Latza nähert sich auf Schalke dem Comeback. Nach der Länderspielpause soll der Kapitän wieder einsatzbereit sein.


Bereits beim Auftaktspiel der neuen Zweitligasaison erwischte es Latza übel. Der 31-Jährige, der nach seiner Ankunft direkt zum Kapitän ernannt wurde und in den Aufstiegsplänen der Königsblauen eine zentrale Rolle einnimmt, zog sich gegen den HSV eine Bänderverletzung im Knie zu. Die Folge: eine mehrmonatige Pause.

Danny Latza
Schalke vermisst seinen Kapitän / Christof Koepsel/Getty Images

In Abwesenheit des Leaders tun sich seine Teamkollegen schwer, finden mehr schlecht als recht in die neue Saison. Bereits drei Niederlagen stehen nach sieben Partien zu Buche, dazu kassierte die Grammozis-Elf schon elf Gegentore - ihrer Favoritenrolle werden die Gelsenkirchener aktuell nicht gerecht.

Umso wichtiger wäre es, wenn mit Latza das Herzstück zurückkehren würde. Und es sieht gut aus, dass der 31-Jährige seinem Team bald wieder helfen kann!

Laut Angaben der Bild ist Latza in seiner Genesung etwas weiter als erwartet, die Ergebnisse der Kontrolluntersuchungen geben berechtigten Anlass zur Hoffnung auf eine baldige Rückkehr. In dieser Woche soll der Anführer erste Teil des Teamtrainings absolvieren und im Optimalfall in der kommenden Länderspielpause (Anfang Oktober) voll einsteigen.

Geht alles glatt, winkt ihm im Auswärtsspiel bei Hannover 96 (15. Oktober) sein Comeback. Vielleicht sogar schon in der Startelf.

facebooktwitterreddit