90min
facebooktwitterinstagramyoutuberss

Schalke gründet Frauenfußball-Abteilung!

Die Knappen legen jetzt auch im Frauenfußball los!
Die Knappen legen jetzt auch im Frauenfußball los! | Dean Mouhtaropoulos/Getty Images

Schalke 04 steigt in den Frauenfußball ein! Wie die Knappen am Donnerstag mitteilten, sollen in den nächsten Monaten Strukturen für eine Frauen- und Mädchen-Fußball-Abteilung geschaffen werden.

Ein S04-Damenteam soll zunächst in der Kreisliga B an den Start gehen. Zusätzlich soll ein B-Juniorinnen-Team in der Kreisliga loslegen. Jahr für Jahr soll der Nachwuchsbereich um ein weiteres Team (U15 und jünger) wachsen.

Der "Vater der Knappenschmiede" und aktuell Klubbotschafter Bodo Menze wird den Aufbau der Frauenabteilung leiten.

"Meine Einstellung zum Frauenfußball hat sich im Laufe der Zeit gewandelt. Spätestens die Leistungen bei der letzten Frauen-WM haben mich vollends überzeugt und begeistert. Und ich denke, dieses Thema ist - auch, was den Breitensport angeht - gesellschaftlich hoch relevant", erklärte Menze.

Dabei hat er auch im Blick, wo die Schalker Frauen künftig spielen sollten: "Vor einiger Zeit habe ich den Gedanken, eine Frauenfußballabteilung zu gründen, eingebracht - und aus diesem Grund begleite ich nun natürlich auch sehr gerne das Projekt. Als Vorstand der Stiftung Schalker Markt, die sich getreu dem Motto: 'Tradition bewahren – Zukunft gestalten' zum Ziel gesetzt hat, den Stadtteil Schalke-Nord wieder attraktiver zu machen, würde ich mich besonders freuen, wenn wir mit der Schalker Frauen- und Mädchenfußballabteilung in die Glückauf-Kampfbahn zurückkehren könnten. Dazu führen wir bereits Gespräche.“