90min
FC Schalke 04

Schalke erneut ohne Huntelaar - aber mit Mustafi

Jan Kupitz
Feb 6, 2021, 12:42 PM GMT+1
Huntelaar fällt gegen Leipzig aus
Huntelaar fällt gegen Leipzig aus / Cathrin Mueller/Getty Images
facebooktwitterreddit

Die Rückkehr zum FC Schalke hatte sich Klaas-Jan Huntelaar sicherlich anders vorgestellt. Bislang wurde der Hunter von hartnäckigen Wadenprobleme geplagt - auch gegen RB Leipzig fällt er laut einem Medienbericht aus.

Gegen den 1. FC Köln und den FC Bayern hatte Huntelaar aufgrund von Wadenproblemen, die bereits bei seiner Verpflichtung bekannt gewesen waren, pausieren müssen. Beim 1:1 gegen Werder wurde er zwar für die letzten zehn Minuten eingewechselt, doch im folgenden Pokalspiel gegen Wolfsburg fehlte der Routinier erneut.

Und auch am heutigen Samstagnachmittag gegen RB Leipzig wird Huntelaar seinem neuen alten Team nicht zur Verfügung stehen. Das berichtet Sport1. Somit werden die Offensivhoffnungen neben Amine Harit in erster Linie wieder auf dem jungen Matthew Hoppe lasten.

Mustafi wohl im Schalke-Kader

Bessere Nachrichten gibt es immerhin von Last-Minute-Neuzugang Shkodran Mustafi. Nach seinem Wechsel hatte sich der Innenverteidiger zunächst in Quarantäne begeben müssen - doch rechtzeitig zum Leipzig-Spiel scheint er zur Verfügung zu stehen. Laut Sport1 ist der Weltmeister gegen die Roten Bullen zumindest schon einmal im Kader; ob er in der Startelf steht, ist dagegen eine andere Frage. Vermutlich wird zunächst noch der junge Malick Thiaw neben Matija Nastasic verteidigen.

facebooktwitterreddit