90min

Schalke Aufstellung: So könnten die Königsblauen gegen Gladbach spielen

Philipp Geiger
Nov 27, 2020, 10:53 PM GMT+1
Muss gegen Gladbach auf einige Spieler verzichten: Manuel Baum
Muss gegen Gladbach auf einige Spieler verzichten: Manuel Baum | Pool/Getty Images
facebooktwitterreddit

Nach einer turbulenten Woche mit drei Suspendierungen und der Trennung von Kaderplaner Michael Reschke wartet auf den FC Schalke 04 in der Bundesliga eine undankbare Aufgabe. Im Topspiel am Samstagabend sind die seit 24 Ligaspielen sieglosen Königsblauen bei Borussia Mönchengladbach zu Gast. Vor dem Duell mit dem Champions-League-Teilnehmer bereitet Trainer Manuel Baum auch die angespannte Personallage Kopfzerbrechen.

Auf der Pressekonferenz am Donnerstag verteidigte der Schalke-Coach die Suspendierungen von Vedad Ibisevic, Amine Harit und Nabil Bentaleb. "Es war wichtig, dass wir Personalentscheidungen getroffen haben, die sehr gut überlegt sind", erklärte Baum. Der Übungsleiter schloss zudem weitere Konsequenzen nicht aus, "wenn wir das Gefühl haben, dass jemand sein Ego über das Wohl der Mannschaft stellt", so der 41-Jährige. Der Verein und das Team sind das Allerwichtigste, betonte Baum.

Trio fällt mit Knieverletzungen aus - Oczipka fraglich

Neben dem suspendierten Trio stehen für das Auswärtsspiel auch einige verletzte Profis nicht zur Verfügung. Schlussmann Ralf Fährmann, Goncalo Paciencia und Salif Sané werden allesamt von Knieverletzungen außer Gefecht gesetzt. Hinzu kommen Rabbi Matondo sowie ein namentlich nicht bekannter Spieler, der unter der Woche positiv auf COVID-19 getestet wurde und sich in Quarantäne befindet. Baum bangt zudem um Bastian Oczipka, der wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel pausieren musste.

Trotz angespannter Personallage hält es der Übungsleiter durchaus für möglich, etwas Zählbares aus Mönchengladbach mitzunehmen. "Es ist entscheidend, als Team aufzutreten", so der Schalke-Coach. "Wenn jeder für jeden rennt und alle zusammenstehen, dann wird es für jeden Gegner schwierig, diese Mannschaft zu besiegen", führte der 41-Jährige weiter aus. "Dann hast du gegen jede Mannschaft eine Chance."

Fällt mit einer Knieverletzung aus: Goncalo Paciencia
Fällt mit einer Knieverletzung aus: Goncalo Paciencia | Pool/Getty Images

In Sachen Spielsystem scheint neben einer 3-4-1-2 auch eine 4-4-2-Formation mit einer Raute im Mittelfeld denkbar zu sein. Hält Baum an seinem System mit Dreierkette fest, könnte er diese mit Malick Thiaw, Ozan Kabak und Matija Nastasic besetzen. Bei einer Viererkette müsste Thiaw wohl weichen. Zwischen den Pfosten steht zudem Frederik Rönnow.

Doppelspitze mit Raman und Skrzybski?

Im zentralen Mittelfeld werden voraussichtlich Omar Mascarell und Suat Serdar beginnen, wobei Letztgenannter den etwas offensiveren Part übernimmt. Reicht es bei Linksverteidiger Oczipka nicht für die Startelf, darf sich Youngster Kerim Calhanoglu Hoffnungen auf sein Profidebüt machen. Auf der Gegenseite könnte Alessandro Schöpf den Vorzug vor Kilian Ludewig erhalten. Als Zehner ist Mark Uth weiterhin gesetzt. Die Doppelspitze könnten Benito Raman und Steven Skrzybski bilden.

Die voraussichtliche Schalke-Aufstellung gegen Gladbach im Überblick:

facebooktwitterreddit